Die 20 erfolgreichsten Filme aller Zeiten

Es scheint ein großer Widerspruch zu sein: Einerseits heißt es, das Kino sei tot und viele Lichtspielhäuser würden um ihr Überleben kämpfen. Andererseits sind in der Liste der erfolgreichsten Filme aller Zeiten gerade mal drei aus dem vergangenen Jahrhundert. Von den Filmen, die am meisten Geld eingespielt haben, wurden 17 in den letzten 12 Jahren gedreht. Große Filme wie "Ben Hur", "Casablanca", "Vom Winde verweht", "Die zehn Gebote" oder "Cleopatra" tauchen unter den ersten 100 gar nicht auf. Wie kommt das?

Amerika zählt Filmerfolge anders

Zuschauerzahlen sind für die Liste der erfolgreichsten Filme aller Zeiten allerdings nicht besonders maßgeblich. In den USA ist nur das Einspielergebnis interessant. Und da stehen der Science-Fiction-Film "Avatar" aus dem Jahre 2009 und das monumentales Epos "Titanic" (1997) einsam an der Spitze. Beide haben jeweils mehr als zwei Milliarden US-Dollar eingespielt. Für beide Filme zeichnete James Cameron verantwortlich. Die Zählweise hat allerdings ihre Tücken. Wer sich 1939 des Südstaatendrama "Vom Winde verweht" ansehen wollte, zahlte an der Kinokasse im Schnitt 29 Cent. Für "Avatar" musste der Besucher inzwischen das 25fache bezahlen. Immerhin hat "Vom Winde verweht" auch 360 Millionen Dollar eingespielt - allerdings in 34 Jahren.

Die Macht der Serien

Gleich ein Viertel der ersten 20 Plätze in dieser Liste belegen Harry-Potter-Filme. Mit den "Heiligtümern des Todes, Teil 2" ist der letzten Potter auf Rang vier der erfolgreichste des Zyklus. Überhaupt werden die ersten 20 Plätze von Serienfilmen dominiert. Zwei Teile der "Herr der Ringe"-Trilogie haben es unter die ersten 20 geschafft. Piratencaptain Jack Sparrow alias Johnny Depp segelte mit der "Fluch der Karibik"-Serie gleich drei Mal unter die ersten 20. Mit "Transformers", "Toy Story", "Dark Knight" und "Star Wars" kommen noch weitere Serienfilme auf die vorderen Plätze.

Das Wohnzimmer als Kino

Vielleicht ist es ja auch ganz vernünftig, nicht mehr die Besucherzahlen zu messen. Einen großen Teil des Ergebnisses macht auch die weitere Verwertung aus. Zum Beispiel der Verkauf von DVDs und Blue-Rays. Viele Filmfreunde haben sich ihr Kino inzwischen mit Großbildfernseher und Beamer ins eigene Wohnzimmer geholt. Die Silberlinge sind kaum teurer als der Kinobesuch und zum Beispiel Amazon Gutscheine für DVDs machen das Vergnügen sogar noch günstiger.

Hier die 20 erfolgreichsten Kinofilme nach Besucherzahlen noch einmal im Überblick:

  • Avatar - Aufbruch nach Pandora
  • Titanic
  • Marvel's The Avengers
  • Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2
  • Transformers 3
  • Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
  • The Dark Knight Rises
  • Pirates of the Caribbean - Fluch der Karibik 2
  • Toy Story 3
  • Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten
  • Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung
  • Alice im Wunderland
  • The Dark Knight
  • Harry Potter und der Stein der Weisen
  • Pirates of the Caribbean - Am Ende der Welt
  • Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 1
  • Der König der Löwen
  • Harry Potter und der Orden des Phönix
  • Harry Potter und der Halbblutprinz
  • Der Herr der Ringe: Die zwei Türme
Dirk Jasper FilmLexikon