Woodstock

• Inhalt • Darsteller & Stab • Filmkritiken • Oscar® •

Titel Deutschland: Woodstock
Titel USA: Woodstock
Genre: Musikfilm
Farbe, USA, 1970

Kino USA: -
Kino Deutschland: 03. September 1970
Laufzeit Kino: 169 Minuten, FSK 12

DVD Deutschland: 10. Januar 2002
Video Deutschland: 19. August 1999
Laufzeit DVD/Video: 215 Minuten



+++ Werbung +++


Inhalt Ein Dokumentarfilm über das legendäre Woodstock-Festival aus dem Jahre 1969. Aus der ganzen Welt strömten in diesem Jahre rund 500.000 Menschen zusammen, um in der Nähe des Dorfes Woodstock, New York, USA, den bedeutendsten Musikern ihrer Generation zuzuhören.

Drei Tage voller Frieden, Liebe und Musik von Freitag, 15. August 1969 bis zum Sonntag, 17. August 1969 ... das Ende der 60er Jahre ...


Darsteller & Stab Darsteller: Joan Baez, Santana, Jimi Hendrix, Ten Years After, Richie Havens, Joe Cocker, Janis Joplin, Canned Heat, The Who, Jefferson Airplane, Country Joe and the Fish, Crosby, Stills, Nash & Young, Sha-Na-Na, Arlo Guthrie, John B. Sebastian, Sly & The Family Stone, Ravi Shankar

Stab:Regie: Michael Wadleigh • Produzenten: Fraser Pennebaker für Gravity Ltd. / Pennebaker Associates Inc. • Drehbuch: Michael Wadleigh • Vorlage: - • Filmmusik: - • Kamera: Michael Wadleigh, David Myers, Richard Pearce, Don Lenzer, Al Wertheimer • Spezialeffekte: - • Ausstattung: - • Schnitt: Thelma Schoonmaker • Kostüme: - • Make Up: - • Ton: Dan Wallin, Larry Johnson • Ton(effekt)schnitt: - • Stunts: - •


Filmkritiken Lexikon des internationalen Films: Als musikalisches und zeitgeschichtliches Dokument mitreißend und äußerst aufschlußreich, wenn auch die ebenso miserable wie überflüssige deutsche Synchronisation die atmosphärische Dichte erheblich beeinträchtigt.
Oscar®
  • Oscar für 1970: "Woodstock" (Bester Dokumentarfilm)
  • Oscar-Nominierung für 1970: Thelma Schoonmaker (Schnitt)
  • Oscar-Nominierung für 1970: Dan Wallin, Larry Johnson (Ton)

Oscar®
DVD-Cover
Videocover
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto


Dirk Jasper FilmLexikon

© 1994 - 2011 Dirk Jasper