He's My Girl 2

• Inhalt • Darsteller & Stab • Filmkritiken •

Titel Deutschland: He's My Girl 2
Titel USA: Just One Of The Girls
Genre: Komödie
Farbe, USA, 1992

Videopremiere in Deutschland

DVD Deutschland: -
Video Deutschland: 20. Dezember 1993
Laufzeit DVD/Video: 91 Minuten



Inhalt Auf eine neue Schule zu kommen, ist schon schwer genug. Doch für den 16-jährigen Chris Calder ist es ein einziger Alptraum. Schon vor Schulbeginn hat Chris ernsthafte Probleme: Kurt, ungekrönter Herrscher der Schüler, will dem Neuen das Leben schwer machen. Chris flüchtet vor der Gang und verkleidet sich mit einer blonden Perücke und einem Kleid.

Der Plan funktioniert. Und wenn er einmal erfolgreich war, dann klappt es auch ein zweites Mal, denkt Chris und geht in hohen Stiefeln und Klamotten seiner Schwester Julie als knackiges Mädchen Chris in die Schule. Dort freundet sich die hübsche Cheerleaderin Marie mit ihm an, die ihn ja als Mädchen sieht.

Unglücklicherweise verliebt Chris sich in Marie - und will ihr die Wahrheit sagen. Er beendet die Maskerade, gerade in letzter Sekunde. Denn inzwischen sind auch seine Eltern und sein Direktor völlig entnervt.


Darsteller & Stab Darsteller: Corey Haim (Chris Calder), Nicole Eggert (Marie Stark), Cameron Bancroft (Kurt Stark), Johannah Newmarch (Julie Calder), Kevin McNulty (Louis Calder), Wendy van Reissen (Norma Calder), Gabe Khouth (Dan), Lochlyn Munro (Jon), Rachel Hayward (Miss Glatt), Molly Parker (Lynne), Shane Kelley (Joe), Matt Bennett (Frank), Janet Craig (Mrs. Welch), R. Nelson Brown (Mr. Carlson)

Stab:Regie: Michael Keusch • Produzenten: Robert Vince, Cal Shumiatcher für Jailhouse Prod. • Drehbuch: Raul Fernandez • Vorlage: - • Filmmusik: Amin Bhatia, Vincent Mai • Kamera: Tobias A. Schliessler • Spezialeffekte: - • Ausstattung: Phil Schmidt • Schnitt: Allan Lee • Kostüme: - • Make Up: - • Ton: - • Ton(effekt)schnitt: - • Stunts: - •


Filmkritiken Lexikon des internationalen Films: Routiniert, aber flach inszenierte Teenager-Komödie, die mit Klischees und Vorurteilen ihr angebliches Plädoyer für Toleranz Lügen straft.

Film-Jahrbuch 1994: Nicht allzu peinliche Variation des "Charleys Tante"-Themas, die übrigens mit He's My Girl von 1987 nichts gemein hat.

TV Spielfilm: Flop des Tages. "Charlies Tante" im Teenie-Pack. Für Sehgeschädigte.

Videocover
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto

Dirk Jasper FilmLexikon

© 1994 - 2010 Dirk Jasper