Mit den Waffen einer Frau

• Inhalt • Darsteller & Stab • Filmkritiken • Hintergrund •

Titel Deutschland: Mit den Waffen einer Frau
Titel Frankreich: En cas de malheur
Genre: Melodram
Schwarzweiß: Frankreich, Italien, 1958

Kino Frankreich: -
Kino Deutschland: 17. Januar 1959
Laufzeit Kino: 125 Minuten, FSK 18

DVD Deutschland: -
Video Deutschland: ja
Laufzeit DVD/Video: 120 Minuten, FSK 16



Inhalt Der ältere Pariser Strafverteidiger Gobillot übernimmt den Fall des blonden Flittchens Yvette, das gerade mit einer Freundin zusammen einen dilettantischen Raubüberfall auf einen Uhrenladen verübt hat.

Doch die privaten Beziehungen zwischen den beiden überwiegen bald die juristischen, denn er macht sie zu seiner Mätresse. Zuletzt steht er vor der blutverschmierten Leiche, denn sie wird von einem früheren Liebhaber ermordet.


Darsteller & Stab Darsteller: Jean Gabin (Maitre André Gobillot), Brigitte Bardot (Yvette Maudet), Edwige Feuillère (Viviane Gobillot), Nicole Berger (Jeannine), Franco Interlenghi (Mazetti), Julien Bertheau (Kommissar), Mathilde Casadesus (Anna), Madeleine Barbulée (Bordenave), Jacques Clancy (Duret), Annick Allières (Noémie), Gabrielle Fontan (Flickerin), Claude Magnier (Gaston)

Stab:Regie: Claude Autant-Lara • Produzenten: Roger Debelmas, Yves Laplanche • Drehbuch: Jean Aurenche, Pierre Bost • Vorlage: Roman von Georges Simenon • Filmmusik: René Cloérec • Kamera: Jacques Natteau • Spezialeffekte: - • Ausstattung: Max Douy • Schnitt: Madeleine Gug • Kostüme: - • Make Up: - • Ton: René C. Forget • Ton(effekt)schnitt: - • Stunts: - •


Filmkritiken Lexikon des internationalen Films: Düster getönte Filmunterhaltung, meisterlich in der Kameraführung.

Kölner Stadt-Anzeiger: Solides Krimi-Melodram.


Hintergrund Der Beginn der Dreharbeiten war am 4. November 1957. Die Außenaufnahmen fanden in Paris statt, die Studioaufnahmen wurden in den Studios Joinville gedreht.
Titel 'Illustrierte Film-Bühne'

Dirk Jasper FilmLexikon

© Szenenfotos: Andre Limot © 1994 - 2010 Dirk Jasper