Der geheime Garten

• Inhalt • Darsteller & Stab • Filmkritiken • Filmplakat im Großformat: Deutschland

Titel Deutschland: Der geheime Garten
Titel USA: The Secret Garden
Genre: Drama
Farbe, USA, 1993

Kino USA: -
Kino Deutschland: 24. März 1994
Laufzeit Kino: 101 Minuten, FSK o. A.

DVD Deutschland: 27. Oktober 1999
Video Deutschland: 13. Oktober 1994
Laufzeit DVD/Video: 97 Minuten



Inhalt Die kleine Mary Lennox lebt in einer luxuriösen Märchenwelt - bis zu einem Erdbeben, bei dem sie ihre Eltern verliert. Sie kommt zu Lord Craven in Pflege, der sie jedoch seiner Haushälterin Mrs. Medlock überlässt.

Marys Leben wird nicht sehr angenehm, bis sie Dickon und den versteckt gehaltenen Colin kennenlernt. Die drei einsamen Kinder schließen in einem geheimnisvollen Garten, der am Haus liegt, eine Freundschaft, die ihr Leben verändern wird ...


Darsteller & Stab Darsteller: Kate Maberly (Mary Lennox), Heydon Prowse (Colin Craven), Andrew Knott (Dickon), Maggie Smith (Mrs. Medlock), Colin Burce (Vater Lennox), Irene Jacob (Mutter Lennox/Tante), John Lynch (Lord Craven), Laura Crossley (Martha)

Stab:Regie: Agnieszka Holland • Produzenten: Fred Fuchs, Fred Roos, Tom Luddy für American Zoetrope • Drehbuch: Caroline Thompson • Vorlage: Roman "Der geheime Garten" von Frances Hodgson Burnett • Filmmusik: Zbigniew Preisner • Kamera: Roger Deakins • Spezialeffekte: - • Ausstattung: Stuart Craig • Schnitt: Isabelle Lorente • Kostüme: - • Make Up: - • Ton: - • Ton(effekt)schnitt: - • Stunts: - •


Filmkritiken Lexikon des internationalen Films: Der Zusatz von Sentimentalität und einer Fülle von märchenhaften Zügen, Symbolik und Metaphern wird vor allem durch die hervorragende kindliche Darstellung abgemildert.

Roger Ebert: Schon jetzt ein Klassiker.

Filmplakat
DVD-Cover
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto

Dirk Jasper FilmLexikon

© 1994 - 2010 Dirk Jasper