Bad Jim

• Inhalt • Darsteller & Stab • Filmkritiken •

Titel Deutschland: Bad Jim
Titel USA: Bad Jim
Genre: Western
Farbe, USA, 1989

Videopremiere in Deutschland

DVD Deutschland: -
Video Deutschland: 27. Februar 19987
Laufzeit DVD/Video: 87 Minuten, FSK 12



Inhalt Nach einer höllischen Nacht ruhen sich die drei Cowboys John T., B. D. und July aus, bevor sie ihren Weg nach Texas fortsetzen. Plötzlich dringt ein Reiter in ihr Lager ein, der sein Pferd nur mit Mühe halten kann. Er tauscht seinen großartigen Zuchthengst, das ehemalige Pferd des berüchtigten Billy the Kid, gegen eines der schäbigen Pferde der Cowboys aus.

Gemeinsam nennen sie es Bad Jim, denn es ist ein unberechenbares und starkes Tier, nur der junge John T. kann es reiten. Scheinbar unvermeidlich verführt Bad Jim die Cowboys zum Verbrechen. Bankraub und Mord werden die Norm für die einst einfachen und ehrenhaften Cowboys, bis man ihnen eine tödliche Falle stellt ...


Darsteller & Stab Darsteller: John Clark Gable (John T. Coleman), Richard Roundtree (July), James Brolin (B. D. Sweetmann), Harry Carey jr. (C. J. Lee), Ty Hardin (Tom Jefferd), Rory Calhoun (Sam Harper), Pepe Serna (Virgilio Segura), Bruce Kirby, Joe George, Suzanna Wouk, Scotty Wright, Pierette Grace, Tonya Townsend, Tersa Vander Woude

Stab:Regie: Clyde Ware • Produzenten: Joseph Wouk für Wouk/Ware Production • Drehbuch: Clyde Ware • Vorlage: - • Filmmusik: Jamie Sheriff • Kamera: David Golia • Spezialeffekte: - • Ausstattung: - • Schnitt: Glenn Garland • Kostüme: - • Make Up: - • Ton: - • Ton(effekt)schnitt: - • Stunts: - •


Filmkritiken Lexikon des internationalen Films: Wer eine glaubwürdigere Erklärung erwartet, sieht sich ebenso enttäuscht wie die Liebhaber gehaltvoller Dialoge. Interessant allenfalls die eindrucksvollen Landschaftsaufnahmen.

VideoWoche: Mit großer Liebe zu den Traditionen des Genres und einigen Längen inszeniert.

Videocover
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto

Dirk Jasper FilmLexikon

© 1994 - 2010 Dirk Jasper