Das große Manöver

• Inhalt • Darsteller & Stab • Filmkritiken • Oscar® • Hintergrund •

Titel Deutschland: Das große Manöver
Titel Frankreich: Les grandes manoeuvres
Titel England/USA: Summer Manoeuvres
Genre: Liebeskomödie
Farbe, Frankreich, Italien, 1955

Kino USA: -
Kino Deutschland: 27. März 1956
Laufzeit Kino: 109 Minuten, FSK 12

DVD Deutschland: -
Video Deutschland: ja
Laufzeit DVD/Video: 104 Minuten



Inhalt Frankreich 1914: Angestachelt von seinen Freunden, wettet der junge Offizier und Draufgänger Armand de La Verne, dass er binnen eines Monats der Geliebte einer Frau wird, die das Los entscheidet. Es fällt auf Marie-Louise, Besitzerin eines Hutgeschäfts und geschieden.

Armand glaubt, bei ihr leichtes Spiel zu haben, aber Marie-Louise wehrt seine Annäherungsversuche bestimmt ab. Bei einem Tanz merken die beiden jedoch, dass sie sich ineinander verliebt haben. Als Armand zu dem Diner fährt, das anläßlich seiner gewonnenen Wette gegeben wird, wartet Marie-Louise draußen in der Kutsche und erfährt dabei zufällig von dieser Wette.

Als Armands Garnison am nächsten Tag die Stadt verlässt, reitet der Offizier am Haus von Marie-Louise vorbei. Doch das Fenster ist verschlossen. Ohne ein Zeichen des Verzeihens muß Armand seine Geliebte verlassen ...


Darsteller & Stab Darsteller: Michele Morgan (Marie-Louise Riviere), Gerard Philipe (Leutnant Armand de la Verne), Brigitte Bardot (Lucie), Yves Robert (Felix), Simone Valere (Gisele), Jean Desailly (Victor Duverger), Jacques Francois (Rodolphe), Pierre Dux (Colonel), Lisa Delamare (Jeanne Duverger), Jacqueline Maillan (Juliette Duverger), Magali Noel (Therese, Sängerin), Catherine Anouilh (Alice, die Braut)

Stab:Regie: René Clair • Produzenten: René Clair, Jacques Plante für Filmsonor Cinedes • Drehbuch: René Clair, Jérome Geronimi, Jean Marsan • Vorlage: Roman von Courteline • Filmmusik: Georges van Parys • Kamera: Robert Lefebvre, Robert Juillard • Spezialeffekte: - • Ausstattung: Leon Barsacq • Schnitt: Louisette Hautecoeur, Denise Natot • Kostüme: Rosine Delamare • Make Up: - • Ton: Antoine Petitjean • Ton(effekt)schnitt: - • Stunts: - •


Filmkritiken Dirk Jasper FilmLexikon: Das große Manöver war der erste Farbfilm des berühmten René Clair (Unter den Dächern von Paris, Die Mausefalle), gekonnt in zarten Pastelltönen inszeniert. Weltstar Brigitte Bardot spielt Lucie, die Tochter eines Fotografen, die fröhlich und selbstbewußt in den Reihen der Offiziere nach einem potentiellen Gatten sucht. Einmal mehr demonstriert Gérard Philipe, bekannt geworden als Fanfan, der Husar, den schier unwiderstehlichen Charme, der ihn zu einem der herausragendsten Darsteller seiner Generation machte.

Lexikon des internationalen Films: René Clairs erster Farbfilm lässt die beiden Hauptdarsteller in dieser eigentlich banalen Geschichte brillieren; die außerordentlich liebevolle Inszenierung vermittelt das Können des Regisseurs, höchst intelligent und ironisch zu unterhalten.


Hintergrund Die Dreharbeiten fanden vom 28. April 1955 bis zum 8. Juli 1955 statt, dabei wurden die Innenaufnahmen in den Studios Boulogne in Paris gedreht.
Videocover
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto

Dirk Jasper FilmLexikon

© 1994 - 2010 Dirk Jasper