Beverly Hills Cop 2

• Inhalt • Darsteller & Stab • Filmkritiken • Oscar® •

Titel Deutschland: Beverly Hills Cop 2
Titel USA: Beverly Hills Cop 2
Genre: Action
Farbe, USA, 1987

Kino USA: -
Kino Deutschland: 24. September 1987
Laufzeit Kino: 103 Minuten, FSK 12

DVD Deutschland: 16. Mai 2002
Video Deutschland: April 1988
Laufzeit DVD/Video: 99 Minuten



Inhalt Schlechte Nachrichten aus Beverly Hills: Axel Foleys Freund Captain Bogomil ist auf der Straße angeschossen worden. Axel fliegt sofort an die Westküste, um bei der Suche nach dem Täter zu helfen. Und damit ist wieder dort, wo er nicht hingehört! Die Spuren deuten auf einen Verbrecherring, der die Stadt seit Tagen mit schweren Raubüberfällen in Atem hält.

Während die Ärzte um Bogomils Leben kämpfen, nimmt Axel mit Taggart und Rosewood die Suche nach dem Schützen auf. Ihre Ermittlungen führen bald zu dem skrupellosen Waffenhändler Maxwell Dent und seiner Killer-Lady Karla.

Dummerweise identifizieren die beiden Axel schnell als Cop und setzen einen Killer auf ihn an. Mit wenig Erfolg allerdings, denn der reaktionsschnelle und clevere Foley hat einen unschlagbaren Instinkt für gefährliche Situaionen ...


Darsteller & Stab Darsteller: Eddie Murphy (Axel Foley), Judge Reinhold (Billy Rosewood), John Ashton (Sgt. Taggart), Ronny Cox (Andrew Bogomil), Jürgen Prochnow (Dent), Brigitte Nielsen (Karla), Dean Stockwell

Stab:Regie: Tony ScottProduzenten: Don Simpson, Jerry Bruckheimer für Paramount • Drehbuch: Larry Ferguson, Warren Skaaren • Vorlage: - • Filmmusik: Harold Faltermeyer • Kamera: Jeffrey L. Kimball • Spezialeffekte: - • Ausstattung: - • Schnitt: Billy Weber, Chris Lebenzon, Michael Tronick • Kostüme: - • Make Up: - • Ton: - • Ton(effekt)schnitt: - • Stunts: - •


Filmkritiken Lexikon des internationalen Fims: Auf den Hauptdarsteller Eddie Murphy zugeschnittener Film, der die Personen- und Handlungskonstellationen seines Vorgängers weitgehend übernimmt. Schicke Fotografie und luxuriöses Ambiente drängen kriminalistische Logik in den Hintergrund und bieten eine glatte Folie für die Mischung aus Spannung, Action und Humor.

TV Spielfilm: Schon der zweite Teil besitzt nicht die Hit-Qualität des Originals: Er ist klasse fotografiert, war in der Ursprungsversion aber so düster und brutal, dass er entschärft werden mußste ... Krimiklamauk - kurz vor der Schmerzgrenze.

Prisma: Mit Eddie Murphy, der in der Titelrolle noch einmal alle Register des unorthodoxen Cops mit dem losen Mundwerk zieht.

Rhein-Zeitung 1996-05-03: Durchgestylte Action-Komödie von Tony Scott.


Oscar®
  • Oscar-Nominierung für 1987: "Shakedown" (Song)
Oscar®
Videocover
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto

Dirk Jasper FilmLexikon

© Fotos: CIC © 1994 - 2010 Dirk Jasper