Der große Leichtsinn
• Inhalt • Cast & Crew • Filmkritiken • Bemerkungen • Filmplakat im Großformat
Filmplakat
Filmplakat Titel Deutschland: Der große Leichtsinn
Titel USA: The Big Easy
Genre: Erotik-Thriller
Farbe, USA, 1987

Kino Deutschland: 1988-03-24
Laufzeit Kino: 101 Minuten, FSK 16
Kinoverleih D:

Video-Cover
Video-Cover Video Deutschland: 1988-11-15
Laufzeit Video: 96 Minuten
Anbieter: Columbia Tristar


Szenenfoto Tief im Süden der USA, New Orleans, Mafia-Territorium, eine korrupte Stadt, beherrscht von Gangstern. Es beginnt mit einem Toten auf der Piazza d'Italie. Inspektor Remy McSwain von der Mordkommission steht plötzlich mitten in einem Drogenkrieg. Die Verwicklungen scheinen bis ins Hauptquartier der Polizei zu reichen. In diesem Hexenkessel gibt es eine Überlebensregel: Vertraue niemandem!

Als die Staatsanwältin Anne Osborne auftaucht und sich für den Bandenkrieg und die Korruption interessiert, wird für Remy alles noch verwirrender. Erst einmal wegen ihrer unerhört unterkühlten Erotik ...


SzenenfotoDarsteller: Dennis Quaid (Lieutenant Remy McSwain), Ellen Barkin (Staatsanwältin Anne Osborn), Ned Beatty (Captain Jack Kellom), John Goodman (Detective Andre DeSoto), Lisa Jane Persky (Detective McCabe)

Regie: Jim McBride

Stab: • Produzenten: Stephen Friedman für Kings Road • Drehbuch: Daniel Petrie jr., Jack Baran • Vorlage: - • Filmmusik: Brad Fiedel • Kamera: Affonso Beato • Spezialeffekte: - • Ausstattung: Jeannine Claudia Oppewall • Schnitt: Mia Goldman • Kostüme: - • Make Up: - • Ton: - • Ton(effekt)schnitt: - • Stunts: - •


SzenenfotoFilmkritiken

Lexikon des internationalen Films: Furios inszenierter, für Freunde des Genres attraktiver Polizei-Krimi, der seine moralische Botschaft ebenso witzig wie spannend umsetzt.

Neue Revue: Junger Cop löst in New Orleans einen mysteriösen Fall und verliebt sich in sexy Staatsanwältin. Witz und Erotik.

Kölner Stadt-Anzeiger: Ein komplexer Thriller, differenziert inszeniert, witzig und spannungsgeladen.


SzenenfotoBemerkungen

"The Big Easy" ist in den USA der Spitzname für New Orleans.

Dirk Jasper FilmLexikon
© 1994 - 2010 Dirk Jasper