Ghostbusters 2
• Inhalt • Darsteller, Regie, Stab • Filmkritiken • Filmplakat im Großformat
Filmplakat
Filmplakat Titel Deutschland: Ghostbusters 2
Titel USA: Ghostbusters 2
Genre: Fantasy-Komödie
Farbe, USA, 1989

Kino Deutschland: 1990-01-11
Laufzeit Kino: 108 Minuten
Kinoverleih D:

Videocover
Videocover Video Deutschland: 1990-08-14
Laufzeit Video: 102 Minuten
Anbieter: Columbia Tristar

DVD Deutschland: 1999-10-14
Laufzeit DVD: - Minuten
Anbieter: Columbia Tristar



Szenenfoto Zwei Spukgestalten aus dem Reich des Übersinnlichen haben New York den Kampf angesagt! Einmal ist es der Geist des bösen Karpatenfürsten Vigo, der unbedingt in Gestalt eines Babys wieder auf die Welt kommen möchte.

Und dann noch dieser rosarote Schleim, der die ganze Stadt mit den "bad vibrations" überziehen möchte. Das schreit geradezu nach den Doktoren Venkman, Stantz und Spengler.

Schade nur, dass den Geisterjägern nach ihrem letzten Auftritt das Geisterjagen strengstens verboten wurde! Zum Glück jedoch sind die Ghostbusters die letzten, die sich an derlei unsinnige Vorschriften halten ...


SzenenfotoDarsteller: Bill Murray (Dr. Peter Venkman), Dan Aykroyd (Dr. Raymond Stantz), Sigourney Weaver (Dana Barrett), Harold Ramis (Dr. Egon Spengler), Rick Moranis (Louis Tully), Ernie Hudson (Winston Zeddemore), Annie Potts (Janinie Melnitz), Peter MacNicol, Harris Yulin, Kurt Fuller, Wilhelm von Homburg

Regie: Ivan Reitman

Stab: • Produzenten: Ivan Reitman für Columbia Pictures • Drehbuch: Harold Ramis, Dan AykroydVorlage: - • Filmmusik: Randy Edelman • Kamera: Michael Chapman • Spezialeffekte: Industrial Light & Magic • Ausstattung: Bo Welch • Schnitt: Sheldon Kahn, Donn Cambern • Kostüme: - • Make Up: - • Ton: - • Toneffektschnitt: - • Stunts: - •


SzenenfotoFilmkritiken

Rhein-Zeitung 1996-01-13: Ivan Reitman glückte eine witzige Fortsetzung zu der erfolgreichsten Komödie aller Zeiten.

Lexikon des internationalen Films: Eine ideenarme, humorlose Fortsetzung der beliebten Anti-Geister-Geschichte.

Kölner Stadt-Anzeiger: Eine schrill-turbulente Gruselkomödie.

Dirk Jasper FilmLexikon
© Fotos: 1990 Columbia Tristar © 1994 - 2010 Dirk Jasper