Zeit des Erwachens
• Inhalt • Darsteller, Regie, Stab • Filmkritiken • Oscar ® • Bemerkungen •
Filmplakat
Filmplakat Titel Deutschland: Zeit des Erwachens
Titel USA: Awakenings
Genre: Drama
Farbe, USA, 1990, FSK 12

Kino Deutschland: 1991-02-14
Laufzeit Kino: 104 Minuten
Kinoverleih D:

Videocover
Videocover Video Deutschland: 1991-11-26
Laufzeit Video: 100 Minuten
Anbieter: Columbia Tristar

DVD Deutschland: 1999-12-01
Laufzeit DVD: Minuten
Anbieter: Columbia Tristar



Szenenfoto Dr. Sayer ist ein junger Arzt und neu in der Nervenklinik. Neben den "normalen" Geisteskranken begegnet er hier Menschen, die an einer besonderen, äußerst seltenen Gemütskrankheit leiden. Hoffnungslose Fälle, von den Medizinern abgeschoben, die hinter einer Mauer des Schweigens dahinvegetieren.

Leonard ist einer dieser Patienten. Fasziniert von seinem grotesken Charme und dem rätselhaften Krankheitsbild, entschließt sich Dr. Sayer, an ihm ein neues Medikament auszuprobieren. Als Leonard eines Morgens tatsächlich sprechen und nach 30 Jahren auch wieder laufen kann, glauben alle sofort an ein Wunder ...


SzenenfotoDarsteller: Robert de Niro (Leonard Lowe), Robin Williams (Dr. Malcolm Sayer), John Heard (Dr. Kaufman), Julie Kavner (Eleanor Costello), Ruth Nelson (Mrs. Lowe), Penelope Ann Miller, Max von Sydow

Regie: Penny Marshall

Stab: • Produzenten: Walter F. Parks, Lawrence Lasker für Columbia Pictures • Drehbuch: Steven Zaillian • Vorlage: Roman "Zeit des Erwachens" von Oliver Sacks • Filmmusik: Randy Newman • Kamera: Miroslav Ondricek • Spezialeffekte: - • Ausstattung: Anton Furst • Schnitt: Jerry Greenberg, Battle Davis • Kostüme: Cynthia Flynt • Make Up: - • Ton: - • Toneffektschnitt: - • Stunts: - •


SzenenfotoFilmkritiken

Filmkritik von Diana Beiler, Kabel 1

Lexikon des internationalen Films: Auf tatsächlichen Ereignissen beruhender Film, der den medizinisch wie humanitär komplexen Fall mit einer Fülle von Kino-Klischees ausstattet und einseitig emotional ausbeutet. Eine Demonstration der alten Erkenntnis, dass ein tränenvergießendes Publikum noch lange kein Beweis für einen guten Film ist.

Kölner Stadt-Anzeiger: Ein bewegender Fall über eine Gruppe von Patienten, die in körperlicher und geistiger Erstarrung jahrzehntelang dahinvegetieren - Opfer der europäischen Schlafkrankheit, die sich nach dem Ersten Weltkrieg in den USA ausgebreitet hat.


SzenenfotoOscar ®

Oscar-Nominierung für 1990 für "Zeit des Erwachens" (Bester Film)
Oscar-Nominierung für 1990 für Steven Zaillian (Drehbuch)
Oscar-Nominierung für 1990 für Robert De Niro (Hauptdarsteller)

Dirk Jasper FilmLexikon
© 1991 Columbia Tristar © 1994 - 2010 Dirk Jasper