Madame Sans Gêne
• Inhalt • Cast & Crew • Filmkritiken • Bemerkungen • Filmplakat im Großformat
Filmplakat
Filmplakat Titel Deutschland: Madame Sans Gêne
Genre: Liebeskomödie
Farbe, Italien, Frankreich, Spanien, 1961, FSK 12

Kino Deutschland: 1962-03-23
Laufzeit Kino: 100 Minuten
Kinoverleih D:

Video-Cover
Video-Cover Video Deutschland: ja
Laufzeit Video: 96 Minuten
Anbieter: EAT Medien
Video bei Amazon bestellen


Szenenfoto Die kesse, attraktive Pariser Wäscherin Cathérine Huebscher wird in ihrem Wohnviertel auch "Frau ohne Hemmungen" ("Madame Sans Gêne") genannt.

Als sich im Revolutionsjahr 1792 Soldaten in ihrem Haus einnisten, verliebt sie sich in Sergeant Lèfevre und heiratet ihn. Und tatsächlich: Lèfevre wird von Napoleon zum Herzog ernannt und soll jetzt König von Westfalen werden ... und Cathérine die Königin!


SzenenfotoDarsteller: Sophia Loren (Cathérine Huebscher), Robert Hossein (Sergeant Lèfevre), Julien Bertheau, Marina Berti, Carlo Giuffré

Regie: Christian-Jaque

Stab: • Produzenten: GESI / Champion / Cine Alliance / Agata • Drehbuch: Henri Jeanson, Ennio de Concini, Jean Ferry, Franco Solinas, Christian-Jaque • Vorlage: Bühnenstück von H. Moreau, Victorien Sardou • Filmmusik: Angelo Francesco Lavagnino • Kamera: Roberto Gerardi • Spezialeffekte: - • Ausstattung: - • Schnitt: Jacques Desagneaux, Eraldo da Roma • Kostüme: - • Make Up: - • Ton: - • Ton(effekt)schnitt: - • Stunts: - •


SzenenfotoFilmkritiken

Lexikon des internationalen Films: Meist unterhaltsame, zuweilen auch ordinäre Komödie nach dem vielfach bühnen- und fernseh-bewährten Amüsierstück von Sardou, mit großen Schauwerten in üppig ausgestatteten Szenarien.


SzenenfotoBemerkungen

Der TV-Titel in Deutschland hieß "Ungezähmte Catherine".

Dirk Jasper FilmLexikon
© Fotos: EAT Medien © 1994 - 2010 Dirk Jasper