Eva und ihr Haus-Besorger
• Inhalt • Cast & Crew • Filmkritiken • US-Filmplakat im Großformat
Video-Cover
Video-Cover Video-Titel Deutschland: Eva und ihr Haus-Besorger
TV-Titel Deutschland: Eva und der Mann für alles (1990, RTL plus)
Titel USA: Eve And The Handyman
Genre: Erotik
Farbe, USA, 1960

Videopremiere in Deutschland

Video Deutschland: 1990
Laufzeit Video: 65 Minuten
Anbieter: Focus


Szenenfoto Eva, eine knackige Detektivin, beobachtet einen Handlanger bei seiner alltäglichen Arbeit. Dieser Hausmeister weilt von morgens bis abends unter drallen Nackedeis - und er läuft wie ein blindes Huhn an allen vorbei!

Damit bringt dieser brave, beflissene Handwerker jeden Zuschauer zur Weißglut! Der Mann mußs doch merken, was hier mit den Mädels abgeht!

Doch dann beobachtet Eva, wie der Handyman zusehends von aufreizend vollbusigen Damen aus der Fassung gebracht wird. Und jetzt bläst Eva zur letzten Attacke ...


SzenenfotoDarsteller: Eve Meyer (Eve), Anthony James Ryan (Hausmeister), Frank Bolger, Florence Moore, Francesca Leslie, Jackie Stephens

Regie: Russ Meyer

Stab: • Produzenten: Russ Meyer, Eve Meyer für Eve Production • Drehbuch: Russ MeyerVorlage: - • Filmmusik: - • Kamera: Russ Meyer • Spezialeffekte: - • Ausstattung: - • Schnitt: Russ Meyer • Kostüme: - • Make Up: - • Ton: - • Ton(effekt)schnitt: - • Stunts: - •


SzenenfotoFilmkritiken

Dirk Jasper FilmLexikon: Russ Meyer treibt den Voyeurismus auf die Spitze!

Lexikon des internationalen Films: Regisseur Meyer ergeht sich mit seinem zweiten Trivial-Low-Budget-Film, der das Erfolgsrezept seines Filmebüts kopiert, in oberflächlichem Voyeurismus, gepaart mit einem unsäglichen Frauenbild.

Dirk Jasper FilmLexikon
© 1994 - 2010 Dirk Jasper