Der Duft der Frauen (1992)

• Inhalt • Darsteller, Regie, Stab • Filmkritiken • Oscar ® •

Filmplakat
Filmplakat Titel Deutschland: Der Duft der Frauen (1992)
Titel USA: Scent Of A Woman
Genre: Unterhaltung
Farbe, USA, 1992, FSK 12

Kino Deutschland: 1993-03-04
Laufzeit Kino: 157 Minuten
Kinoverleih D:

DVD-Cover
DVD-Cover Video Deutschland: ja
Laufzeit Video: 149 Minuten
Anbieter: CIC

DVD Deutschland: 2000-03-01
Laufzeit DVD: 150 Minuten
Anbieter: Columbia Tristar



Szenenfoto Eine schöne Frau zu erkennen ist die Kunst, seine Sinne zu öffnen und ihren ganz speziellen Duft einzuatmen. Diese Kunst beherrscht er wie kein zweiter, der blinde Ex-Colonel Frank Slade, für den das Leben auf den ersten Blick nur noch aus Alkohol und Erinnerungen zu bestehen scheint. Ein letztes Mal will der zynische Slade das Leben in vollen Zügen genießen, den Luxus und die Frauen auskosten, um sie dann zu töten.

Unfreiwilliger Begleiter auf seiner Wochenendreise nach New York ist Charlie, ein schüchterner Internatszögling. Die unterschiedlichen Männer begeben sich auf eine berauschende Odyssee durch die Stadt, in deren Verlauf beider Leben eine unerwartete Wendung erfährt.


SzenenfotoDarsteller: Al Pacino (Lt. Col. Frank Slade), Chris O'Donnell (Charlie Simms), James Rebhorn (Mr. Task), Philip S. Hoffman (George Willis, jr.), Gabrielle Anwar (Donna), Richard Venture, Bradley Whitford, Rochelle Oliver, Margaret Eginton, Tom Riis Farrell

Regie: Martin Brest

Stab: • Produzenten: Martin Brest für Universal • Drehbuch: Bo Goldman • Vorlage: Film "Profuma Di Donna" von Ruggero Maccari, Buch "Il Buio E Il Miele" von Giovanni Arpino • Filmmusik: Thomas Newman • Kamera: Donald E. Thorin • Spezialeffekte: - • Ausstattung: Angelo Graham, George deTitta jr. • Schnitt: William Steinkamp, Michael Tronick, Harvey Rosenstock • Kostüme: Aude Bronson-Howard • Make Up: - • Ton: - • Toneffektschnitt: - • Stunts: Peter McKernan • Choreographie: Jerry Mitchell, Paul Pellicoro •


SzenenfotoFilmkritiken

Lexikon des internationalen Films: Eine fesselnde Charakterstudie eines in sich zerrissenen, nur nach außen hin unerbittlichen Mannes. Al Pacino gestaltet seine Rolle zu einer Solovorstellung sondergleichen.


Oscar ®Oscar ®

Oscar für 1992 für Al Pacino (Hauptdarsteller)

Oscar-Nominierung für 1992 für "Der Duft der Frauen" (Bester Film)
Oscar-Nominierung für 1992 für Bo Goldman (Drehbuch)
Oscar-Nominierung für 1992 für Martin Brest (Regie)

Dirk Jasper FilmLexikon
© AMPAS © CIC Video © 1994 - 2010 Dirk Jasper