Heintje - Einmal wird die Sonne wieder scheinen

• Inhalt • Darsteller & Stab • Filmkritiken • Hintergrund •

Titel Deutschland: Heintje - Einmal wird die Sonne wieder scheinen
Titel USA: -
Genre: Abenteuer
Farbe, Deutschland, 1970

Kino USA: -
Kino Deutschland: 25. März 1970
Kino Österreich: -
Kino Schweiz: -
Laufzeit Kino: 98 Minuten, FSK 6

DVD Deutschland: 27. Oktober 2005
Video Deutschland: August 1988
Laufzeit DVD/Video: 95 Minuten


Inhalt Heintjes Vater Klaus Helwig, dessen Frau bei Heintjes Geburt starb, will nach Kanada auswandern. Da werden in der Bank, für die er arbeitet, 120.000 Mark unterschlagen und auf ein Konto in Kanada überwiesen. Sofort fällt der Verdacht auf Heintjes Vater; er wird verhaftet.

Heintje bittet die junge Anwältin Dr. Renate Arens um Hilfe. Zunächst findet sie heraus, dass das Sorgerecht für Heintje solange auf seinen steinreichen und unleidlichen Großvater übergeht, bis der Vater wieder frei ist. Der alte Griesgram hat eigentlich nie etwas von seinem Schwiegersohn und dessen Sprößling wissen wollen. Doch Heintjes Fröhlichkeit und sein Gesang zaubern Sonnenschein in sein steinernes Herz.

Heintje ist mittlerweile den wirklichen Spitzbuben auf der Spur und verfolgt sie bis an die Riviera. Von Sorge um seinen Schützling getrieben, reist der Großvater hinterher ...


Darsteller & Stab Darsteller: Heintje (Heintje Simons), Heinz Reincke (Klaus Helwig), Gerlinde Locker (Dr. Renate Arens), Paul Dahlke (F. W. Berthold), Agnes Windeck (Frau von Schleinitz), Martin Jente (Butler Quintus), Helmut Förnbacher (Robert Engelhardt), Christiane Rücker (Lissy), Jan Hendriks (Willy), Ralf Wolter, Friedrich Schönfelder

Stab:Regie: Hans Heinrich • Produktion: Heinz Willeg für Terra / Allianz • Drehbuch: Barbara Anders • Vorlage: - • Filmmusik: Raimund Rosenberger • Kamera: Heinz Hölscher • Spezialeffekte: - • Ausstattung: 3 • Schnitt: Wolfgang Wehrum • Kostüme: Elisabeth Schewe • Make Up: - • Ton: - • Ton(effekt)schnitt: - • Stunts: - •


Filmkritiken Lexikon des internationalen Films: Äußerst anspruchslose Mischung aus Sentiment und Kitsch und etwas naivem Kriminalabenteuer, garniert mit neuen schmalzigen Schlagern des damaligen Kinderstars Heintje.
Hintergrund Heintje - Einmal wird die Sonne wieder scheinen war der zweite Film des damals vierzehnjährigen Stimmwunders aus Holland, Schallplatten-Topstars und Liebling von Millionen.

Heintje singt in dem Film die folgenden Lieder: "Wenn ich einst groß bin", "Zwei kleine Sterne", "Wenn du einmal Geburtstag hast", "Traumland", "Letzte Rose in unserem Garten", "Deine Liebe, deine Treue" und "Kleine Kinder, kleine Sorgen".

DVD-Ausstattung: Bildformat: Widescreen / Farbe. Sprache / Tonformat: Dolby Digital 2.0 Deutsch. Extras: Trailershow.

Video-Cover
DVD-Cover
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto

Dirk Jasper FilmLexikon

© Fotos: Archiv © 1994 - 2010 Dirk Jasper