Faust

• Inhalt • Darsteller, Regie, Stab • Filmkritiken • Oscar ® • Bemerkungen •

Filmplakat
Filmplakat Titel Deutschland: Faust
Genre: Theaterfilm
Farbe, Deutschland, 1960, FSK 12

Kino Deutschland: 1960-09-30
Laufzeit Kino: 128 Minuten
Kinoverleih D:

Videocover
Videocover Video Deutschland: ja
Laufzeit Video: 124 Minuten
Anbieter: Kinowelt


Szenenfoto Faust ist ein nachdenklicher Zweifler. Er versucht, die Geheimnisse der Welt und ihre Zusammenhänge vollständig zu verstehen. Mephistopheles wettet mit Gott. Er will Faust vom rechten Weg abbringen. Die beiden schließen einen Pakt.

Mephistopheles verwirklicht Faust alle geistigen und sinnlichen Wünsche, solange bis Faust die absolute Erfüllung erlebt. Dafür gehört Fausts Seele dann dem Teufel.


SzenenfotoDarsteller: Gustaf Gründgens (Mephistopheles), Will Quadflieg (Faust), Elisabeth Flickenschildt, Ella Büchi, Hermann Schomberg, Uwe Friedrichsen

Regie: Peter Gorski

Stab: • Produzenten: Divina Film • Drehbuch: - • Vorlage: Theaterstück "Faust" von Johann Wolfgang von Goethe • Filmmusik: Mark Lothar • Kamera: Günther Anders • Spezialeffekte: - • Ausstattung: - • Schnitt: Walter Boos • Kostüme: - • Make Up: - • Ton: - • Toneffektschnitt: - • Stunts: - •


SzenenfotoFilmkritiken

Dirk Jasper FilmLexikon: Aufzeichnung der legendäre Inszenierung von Gustaf Gründgens für das Deutsche Schauspielhaus in Hamburg.

Lexikon des internationalen Films: Die Aufzeichnung will keine eigenständige Verfilmung sein, sondern fesselt überwiegend als Bühnenwiedergabe.


SzenenfotoBemerkungen


Dirk Jasper FilmLexikon
© 1999 Kinowelt © 1994 - 2010 Dirk Jasper