Blue Velvet

• Inhalt • Darsteller & Stab • Filmkritiken • Filmplakat im Großformat: Deutschland

Titel Deutschland: Blue Velvet
Titel USA: Blue Velvet
Genre: Erotik-Thriller
Farbe, USA, 1985

Kino USA: 14. August 1986
Kino Deutschland: 12. Februar 1987
Laufzeit Kino: 120 Minuten, FSK 16

DVD Deutschland: 26. September 2002
Video Deutschland: 31. August 1987
Laufzeit DVD/Video: 115 Minuten (FSK 18), 114 Minuten (FSK 16)


Inhalt Lumberton ist eine idyllische, friedliche Kleinstadt. Doch dann findet der Amateurdetektiv Jeffrey Beaumont ein abgeschnittenes Ohr - ein alptraumhafter Trip in die Welt von Sex, Gewalt und Sado-Maso beginnt!

Auf der Suche nach einem Verbrecher dringt er in die Wohnung der erotischen Sängerin Dorothy ein, entsetzt wird er Zeuge einer Vergewaltigung. Als Jeffrey entdeckt wird, kann er nicht mehr aussteigen!


Darsteller & Stab Darsteller: Kyle MacLachlan (Jeffrey Beaumont), Isabella Rossellini (Dorothy Valens), Dennis Hopper (Frank Booth), Laura Dern (Sandy Williams), Dean Stockwell (Ben), Hope Lange (Mrs. Williams), George Dickerson (Detective Williams)

Stab:Regie: David LynchProduzenten: Fred Caruso • Drehbuch: David LynchVorlage: - • Filmmusik: Angelo Badalamenti • Kamera: Frederick Elmes, Joe Dunton • Spezialeffekte: - • Ausstattung: - • Schnitt: Duwayne Dunham • Kostüme: Patricia Norris • Make Up: - • Ton: Ann Kroeber • Ton(effekt)schnitt: - • Stunts: - •


Filmkritiken Lexikon des internationalen Films: Ein doppelbödiger Film, der sich im krassen Eindringen in finsterste menschliche Abgründe zugleich mit der Fragwürdigkeit traditioneller Weltbilder beschäftigt.

Rhein-Zeitung, 06.12.1995: David Lynch inszenierte den Kultfilm um Gewalt und sexuelle Obsession.

Filmplakat
Videocover
DVD-Cover
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto

Dirk Jasper FilmLexikon

© 1994 - 2010 Dirk Jasper