Der Profi 2

• Inhalt • Darsteller & Stab • Filmkritiken • Hintergrund • Ausführlicher Inhalt • Produktionsnotizen • Filmplakate im Großformat: Deutschland • USA •

Titel Deutschland: Der Profi 2
Titel USA: The Loner
Titel Frankreich: Le solitaire / Le professionnel 2
Genre: Actionkrimi
Farbe, Frankreich, 1987

Kino USA: -
Kino Frankreich: 18. März 1987
Kino Deutschland: 14. Mai 1987
Laufzeit Kino: 95 Minuten, FSK 18

DVD Deutschland: 16. September 2004
Video Deutschland: 17. September 1987
Laufzeit DVD/Video: 92 Minuten, FSK 16


Inhalt Die beiden Bullen Kommissar Stan Jalard und Inspektor Simon arbeiten für das Pariser Sittendezernat und wollen eigentlich nichts anderes als der Polizeiarbeit den Rücken zu kehren und sich in die Karibik absetzen. Beide sind einer gefährlichen Verbrecherbande auf den Fersen. Während der Recherchen führt ihre Spur in den Nachtclub "Le Métropolis". Dort wird Simon von dem schießwütigen Schneider kaltblütig abgeknallt, ihre Träume zerplatzen wie eine Seifenblase. Jalard schwört Rache ...

Fast zwei Jahre vergehen, bevor Jalard wieder auf Schneider trifft. Stan, der nun Chef der zentralen Behörde für die Bekämpfung von Verbrechen ist, hat den brutalen Mord an seinem Freund nicht vergessen. Der Bulle hat inzwischen Christian, den Sohn seines ermordeten Kollegen, adoptiert und eine Familie gegründet. Doch der alte Hass flammt wieder auf und Jalard kennt bei der Jagd nach Schneider nur noch ein Gesetz ? das des Stärkeren.

Als es ihm endlich gelingt, Schneiders Partner festzunehmen, kidnapped der brutale Gangster Jalards Adoptivsohn Christian. Nun kennt Jalard kein Erbarmen mehr. Um Schneider endgültig zu erledigen ist ihm jedes Mittel recht. Gnadenlos räumt er auf, auch wenn er dabei über Leichen gehen mußs ...


Darsteller & Stab Darsteller: Jean-Paul Belmondo (Kommissar Stan Jalard), Frank Ayas (Christian), Jean-Pierre Malo (Schneider), Michel Beaune, Michel Creton (Inspektor Simon), Cathèrine Rouvel (Mila), Carlos Sottomayor (Eva), Patricia Malvoisin (Brigitte)

Stab:Regie: Jacques Deray • Produzenten: Alain Sarde, Jean-Paul Belmondo für Cérito Film / Sara Film • Drehbuch: Jacques Deray, Simon Michael, Alphonse Boudard • Vorlage: - • Filmmusik: Danny Shogger, Andy Caine • Kamera: Jean-Francois Robin • Spezialeffekte: - • Ausstattung: Jean-Claude Gallouin • Schnitt: Henri Lanoe • Kostüme: Paulette Breil • Make Up: - • Ton: Pierre Lenoir • Ton(effekt)schnitt: - • Stunts: - •


Filmkritiken Dirk Jasper FilmLexikon: Knallhart und unverbesserlich, dabei charmant und gerissen - das ist Jean-Paul Belmondo, der französische Superstar der 70er und 80er Jahre.

Cinema: Bleibt abzuwarten, ob die Action-Fans den etwas gesetzteren Jean-Paul Belmondo noch genauso mögen wie den Draufgänger und ihm weiterhin die Treue halten. (...) Schön wär's, wenn sich der "Einzelgänger" (so die Übersetzung des Originaltitels) darauf besinnen könnte, auch im Kino mal wieder andere Figuren zu spielen als immer nur den knallharten Burschen mit einem Herzen aus Gold.

VideoWoche: Mit 'Profi 1' hat dieser Film nur Jean-Paul Belmondo und seine Lederjacke gemein. Ansonsten Jean-Paul Belmondo (wenn auch ein bisschen älter geworden) wie ihn seine Fans lieben: knallharte Action und zynischer Humor. Nicht sein publikumswirksamster Film.

Lexikon des internationalen Films: Ideen- und lieblos inszenierter Actionkrimi; eine unverdauliche Mischung aus Genre-Klischees, verlogenen Rühreffekten und Gewaltszenen.

DVD & Video Report: Jean-Paul Belmondo als Komissar rächt den Tod eines Kollegen blutig und mit nicht ganz lupenreinen Methoden. Spannender Action-Krimi aus Frankreich.


Hintergrund DVD-Ausstattung: Bildformat: 1:1,66 / Farbe (16:9 optimiert). Sprache / Tonformat: Deutsch / Französisch DD 2.0 (Mono). Extras: Bildergalerie, französischer und deutscher Trailer.
Filmplakat
Videocover
DVD-Cover
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto

Dirk Jasper FilmLexikon

© Fotos: e-m-s © 1994 - 2010 Dirk Jasper