Pappa Ante Portas

• Inhalt • Darsteller, Regie, Stab • Filmkritiken •

Filmplakat
Filmplakat Titel Deutschland: Pappa Ante Portas
Genre: Komödie
Farbe, Deutschland, 1991, FSK o. A.

Kino Deutschland: 1991-02-21
Laufzeit Kino: 89 Minuten
Kinoverleih D:

Videocover
Videocover Video Deutschland: ja
Laufzeit Video: 86 Minuten
Anbieter: Warner Home Video


Szenenfoto Direktor Lohse nutzt jeden Rabatt aus und besorgt der Firma Papier für die nächsten 40 Jahre im voraus. Daraufhin vorzeitig in den Ruhestand versetzt, steht Pappa mittags vor der Haustür und verkündet die freudige Überraschung: "Ab sofort werde ich meine Erfahrungen Haushalt und Familie zur Verfügung stellen!"

SzenenfotoDarsteller: Loriot (Heinrich Lohse), Evelyn Hamann (Renate Lohse), Gerrit Schmidt-Foss (Dieter Lohse), Hans-Peter Korff, Ortrud Beginne (Gertrud Mielke), Dagmar Biener (Brigitte Mielke)

Regie: Loriot

Stab: • Produzenten: Horst Wendlandt für Rialto / Bavaria • Drehbuch: Vicco von Bülow • Vorlage: - • Filmmusik: Rolf Wilhelm • Kamera: Gerard Vandenberg • Spezialeffekte: - • Ausstattung: - • Schnitt: Annette Dorn • Kostüme: - • Make Up: - • Ton: • Toneffektschnitt: - • Stunts: - •


SzenenfotoFilmkritiken

Lexikon des internationalen Films: Das aus Sketchen zusammengesetzte Vergnügen glossiert mit witzig-treffenden Ausführungen die Schwierigkeiten und Schrullen im Alltagsleben von Vorruheständlern und Rentnern. Zugleich eine Gelegenheit für Loriot, seinen geistvollen Witz in einer Paraderolle zu demonstrieren.


Dirk Jasper FilmLexikon
© Warner Bros. © 1994 - 2010 Dirk Jasper