Die Faust im Nacken

• Inhalt • Darsteller, Regie, Stab • Filmkritiken • Oscar ® • Filmplakat im Großformat

Filmplakat
Filmplakat Titel Deutschland: Die Faust im Nacken
Titel USA: On The Waterfront
Genre: Action-Drama
Schwarzweiß, 1954, FSK 16

Kino Deutschland: 1954-11-05
Laufzeit Kino: 105 Minuten
Kinoverleih D:

DVD-Cover
DVD-Cover Video Deutschland: ja
Laufzeit Video: 103
Anbieter: Columbia Tristar

DVD Deutschland: 2001-12-06
Laufzeit DVD: 103 Minuten
Anbieter: Columbia Tristar



Szenenfoto Im Hafen von New York werden die Arbeiter brutal von der korrupten Gewerkschaft brutal unterdrückt. Als Charley ermordet wird, brechen für seinen jüngeren Bruder Terry harte Zeiten an.

Nachdem Terry vor Gericht als Zeuge ausgesagt hat, läßt der Gewerkschaftsboss ihn brutal zusammenschlagen. Hier im Hafen zählt nur das Recht des Stärkeren.

Mit Hilfe von Edie und Pater Berry gewinnt Terry das Vertrauen der Hafenarbeiter. Zusammen beginnen sie den Kampf um menschenwürdige Arbeitsbedingungen und gegen das Terrorregime der Gewerkschaft.


SzenenfotoDarsteller: Marlon Brando (Terry MalloyS), Rod Steiger (Charly Malloy), Karl Malden (Pater Barry), Lee J. Cobb (Johnny Friendly), Eva Marie Saint (Edie Doyle), Pat Henning ("Kayo" Dugan), Leif Erickson (Glover), James Westerfield (Big Mac)

Regie: Elia Kazan

Stab: • Produzenten: Sam Spiegel für Columbia • Drehbuch: Budd Schulberg • Vorlage: Artikelserie von Malcolm Johnson • Filmmusik: Leonard Bernstein • Kamera: Boris Kaufman • Spezialeffekte: - • Ausstattung: Richard Day • Schnitt: Gene Milford • Kostüme: - • Make Up: - • Ton: - • Toneffektschnitt: - • Stunts: - •


SzenenfotoFilmkritiken

Lexikon des internationalen Films: Der mit Oscars überschüttete dramatiasche Film, von Budd Schulberg nach einem Tatsachenbericht geschrieben, machte Schule im Kino Realismus. Kazan verwandte große Sorgfalt auf Milieu und Atmosphäre, führte seine Darsteller zu packenden Leistungen und scheute nicht vor einem starken sozialen Pathos zurück.


Oscar ®Oscar ®

Oscar für 1954 für "Die Faust im Nacken" (Bester Film)
Oscar für 1954 für Richard Day (Ausstattung)
Oscar für 1954 für Budd Schulberg (Original-Drehbuch)
Oscar für 1954 für Marlon Brando (Hauptdarsteller)
Oscar für 1954 für Boris Kaufman (Kamera)
Oscar für 1954 für Eva Marie Saint (Nebendarstellerin)
Oscar für 1954 für Elia Kazan (Regie)
Oscar für 1954 für Gene Milford (Schnitt)

Oscar-Nominierung für 1954 für Leonard Bernstein (Musik)
Oscar-Nominierung für 1954 für Lee J. Cobb (Nebendarsteller)
Oscar-Nominierung für 1954 für Karl Malden (Nebendarsteller)
Oscar-Nominierung für 1954 für Rod Steiger (Nebendarsteller)


Dirk Jasper FilmLexikon

© 1994 - 2010 Dirk Jasper