Flaming Star - Flammender Stern

• Inhalt • Darsteller, Regie, Stab • Filmkritiken • Bemerkungen • Filmplakat im Großformat

Filmplakat
Filmplakat Titel Deutschland: Flaming Star - Flammender Stern
Titel USA: Flaming Star
Genre: Western
Farbe, USA, 1960

Kino Deutschland: 1961-03-17
Kino USA: 1960-12-20
Laufzeit Kino: 91 Minuten
Kinoverleih D:

Videocover
Videocover Video Deutschland: 1997-11-24
Laufzeit Video: 88 Minuten
Anbieter: 20th Century Fox


Szenenfoto Pacer, der Sohn eines weißen Ranchers und einer Indianerin, gerät in Texas in die blutigen Auseinandersetzungen zwischen Kiowas und Siedlern. Seine Mutter wird von dem Überlebenden eines Indianer-Massakers erschossen, den Vater bringen die Kiowas um.

Pacer hat sich zunächst den Kriegers des Häuptlings Büffelhorn angeschlossen. Doch als sein Halbbruder Clint in einem nächtlichen Gefecht mit den Indianern verwundet wird, rettet Pacer ihn, indem er die Verfolger auf eine falsche Spur lockt.

Später erreicht auch Pacer die Siedlung. Er ist schwer verletzt, aber er will seinem Bruder sagen, dass er allein in die Berge reiten wird. Er hat den flammenden Todesstern der Kiowas gesehen. Pacer weiß, er wird sterben ...


SzenenfotoDarsteller: Elvis Presley (Pacer Burton), Dolores del Rio (Neddy Burton), Steve Forrest (Clint Burton), John McIntire (Vater Burton), Barbara Eden (Roslyn Pierce), Rudolph Acosta (Häuptling Büffelhorn), Richard Jaeckel (Angus Pierce), Tom Reese (Jute), Anne Benton (Dorothy Howard), L. Q. Jones (Tom Howard)

Regie: Don Siegel

Stab: • Produzenten: David Weisbart für 20th Century Fox • Drehbuch: Clair Huffaker, Nunnally Johnson • Vorlage: Roman "Flaming Lance" von Clair Huffaker • Filmmusik: Cyril J. Mockridge • Kamera: Charles C. Clarke • Spezialeffekte: - • Ausstattung: Walter M. Scott, Gustav Bernstein, Cuncan Cramer, Walter Simonds • Schnitt: Hugh S. Fowler • Kostüme: Adele Balkan • Make Up: Ben Nye • Ton: - • Toneffektschnitt: - • Choreografie: Josephine Earl •


SzenenfotoFilmkritiken

Dirk Jasper FilmLexikon: In dieser einzigartigen Western-Sage beweist Elvis Presley, dass er auch als Schauspieler hervorragende Leistungen vollbringen kann. "Flaming Star" ist ein meisterlicher Presley-Klassiker, der nicht nur seine Fans begeistert.

Lexikon des internationalen Films: Der Western, dessen Kritik an rassistischen Vorurteilen oberflächlich bleibt, gilt als bester Film mit Presley (der hier nur anfangs singen darf).

Kölner Stadt-Anzeiger: Neben Rhythmus hinter Gittern Elvis Presleys bester Film. Gute Actionszenen.


SzenenfotoBemerkungen

Der Film kam unter dem Titel "Flammender Stern" in die deutschen Kinos und ins Fernsehen. Der Videotitel lautete dann wieder "Flaming Star".

Ursprünglich sollte übrigens Marlon Brando die Rolle des Pacer spielen.

Dirk Jasper FilmLexikon
© Fotos: 1997 20th Century Fox © 1994 - 2010 Dirk Jasper