Ein Mann räumt auf

• Inhalt • Darsteller, Regie, Stab • Filmkritiken •

Filmplakat
Filmplakat Titel Deutschland: Ein Mann räumt auf
Titel England: Love And Bullets
Genre: Action
Farbe, England, 1978, FSK 16

Kino Deutschland: 1979-04-05
Laufzeit Kino: 93 Minuten
Kinoverleih D:

Videocover
Videocover Video Deutschland: ja
Laufzeit Video: 89 Minuten
Anbieter:


Szenenfoto Im Auftrag des FBI soll der Cop Charlie Congers, Leutnant der Geheimpolizei, die Geliebte des Mafia-Bosses Bomposa in die USA bringen. Mit ihrer Aussage hofft man, den Verbrecher verurteilen zu können.

Congers findet die in der Schweiz versteckte Frau, die als Zeugin aussagen soll - und er verliebt sich in sie. Aber kaum macht sich Charlie mit der Dame auf den Weg, da folgen ihnen Bomposas Killer.

Charlie muß sich fragen, ob seine Rechnung aufgeht ...


SzenenfotoDarsteller: Charles Bronson (Charlie Congers), Rod Steiger (Joe Bomposa), Jill Ireland (Jackie Pruit), Bradford Dillman (Brickman), Henry Silva (Vittorio Farroni), Strother Martin

Regie: Stuart Rosenberg

Stab: • Produzenten: Pancho Kohner für ITC • Drehbuch: Wendell Mayes, John Melson • Vorlage: - • Filmmusik: Lalo Schifrin • Kamera: Anthony Richmond, Fred Koenekamp • Spezialeffekte: - • Ausstattung: - • Schnitt: Michael Anderson • Kostüme: - • Make Up: - • Ton: - • Toneffektschnitt: - • Stunts: - •


SzenenfotoFilmkritiken

Lexikon des internationalen Films: Nur mäßig spannender, brutaler Action-Film, der unterschwellig Selbstjustiz rechtfertigt.

TV Today 08/1998: Matter Actionfilm mit Charles Bronson als Cop, der eine Kronzeugin schützen soll.

TV Spielfilm 08/1998: Dumpfer Nachschlag zur "Ein Mann sieht rot"-Reihe.

Dirk Jasper FilmLexikon
© 1999 © 1994 - 2010 Dirk Jasper