Bei Bullen "singen" Freunde nicht

• Inhalt • Darsteller, Regie, Stab • Filmkritiken •

Filmplakat
Filmplakat Titel Deutschland: Bei Bullen "singen" Freunde nicht
Titel Frankreich: Adieu l'ami / Due spoche carogne
Videotitel: Du kannst anfangen zu beten
Genre: Action-Thriller
Farbe, Frankreich, Italien, 1968, FSK 16

Kino Deutschland: 1969-10-17
Laufzeit Kino: 115 Minuten
Kinoverleih D:

Videocover
Videocover Video Deutschland: ja
Laufzeit Video: 111 Minuten
Anbieter:


Szenenfoto Nach Ende des Algerien-Krieges arbeitet ein zynisch gewordener junger Arzt wider Willen mit einem ehemaligen Kameraden, einem eiskalten Söldner, zusammen.

Doch sie haben ein gemeinsames Ziel: Sie wollen einen Tresor, in dem sich mehrere Millionen Francs befinden, knacken. Ihre gegensätzlichen Charaktere und Absichten schaffen ebenso Komplikationen wie eine Intrige im Hintergrund, der sie schließlich ausgeliefert sind.

Doch am Ende triumphieren sie dank ihrer gegenseitigen Achtung und ihrer neu geschaffenen Freundschaft.


SzenenfotoDarsteller: Alain Delon (Dino), Charles Bronson (Franz), Olga-Georges Pico (Isabelle), Brigitte Fossey (Dominique), Bernard Fresson (Inspektor), Ellen Bahl, Jean-Claude Balord

Regie: Jean Herman

Stab: • Produzenten: Serge Silverman für Greenwich / Medusa • Drehbuch: Sebastian Japrisot, Jean Herman, Francois de Roubaix • Vorlage: Sebastian Japrisot, Jean Herman, Francois de Roubaix • Filmmusik: Francois de Roubaix • Kamera: Jean-Jacques Tarbes • Spezialeffekte: - • Ausstattung: - • Schnitt: Helene Plemiannikov • Kostüme: - • Make Up: - • Ton: - • Toneffektschnitt: - • Stunts: - •


SzenenfotoFilmkritiken

Lexikon des internationalen Films: Perfekte Krimiunterhaltung mit zwei hervorragenden Hauptdarstellern. Als Hymne auf die große Freundschaft unter "wahren Männern" zwar von eher trivial-psychologischer Aussage, ist der Film innerhalb seines Genres von bemerkenswerter Dichte und Spannung.

Dirk Jasper FilmLexikon
© 1999 © 1994 - 2010 Dirk Jasper