Malice - Eine Intrige
• Inhalt • Cast & Crew • Filmkritiken •
Filmplakat
Filmplakat Titel Deutschland: Malice - Eine Intrige
Titel USA: Malice
Genre: Thriller
Farbe, USA, 1993, FSK 16

Kino Deutschland: 1994-05-19
Laufzeit Kino: 106 Minuten
Kinoverleih D:

Video-Cover
Video-Cover Video Deutschland: 1994-11-29
Laufzeit Video: 100 Minuten
Anbieter: VMP

Inhalt
Szenenfoto Andy und seine Frau Tracy haben alles, was sie sich wünschen können: gute Jobs, eine glückliche Beziehung und ein schönes Haus. Eines Tages bricht Tracy zusammen und wird ins Krankenhaus eingeliefert. Ihr Arzt, Dr. Jed Hill, fordert von Andy das Einverständnis für eine Notoperation. Um Tracys Leben zu retten, muß er ihre beiden Eierstöcke entfernen.

Sie verliert das Baby, mit dem sie seit einigen Wochen schwanrer ist. Eine spätere Laboranalyse beweist, dass Jeds Einschätzung falsch war. Tracy ist außer sich. Sie verläßt Andy, der die Einwilligung zur Operation gegeben hat, und verklagt das Krankenhaus auf 20 Millionen Dollar.

Doch nichts ist so, wie es scheint. Bald findet der deprimierte Andy heraus, dass er das ahnungslose Opfer eines gemeinen Komplotts ist ... und rächt sich ...

Cast & Crew
SzenenfotoDarsteller: Alec Baldwin (Dr. Jed Hill), Nicole Kidman (Tracy), Bill Pullman (Andy), Bebe Neuwirth (Dana Harris), George C. Scott (Dr. Kessler)

Regie: Harold Becker

Stab: • Produzenten: Rachel Pfeiffer, Charles Mulvehill, Harold Becker für Castle Rock / New Line • Drehbuch: Aaron Sorkin, Scott Frank • Vorlage: - • Filmmusik: Jerry Goldsmith • Kamera: Gordon Willis • Spezialeffekte: - • Ausstattung: - • Schnitt: David Bretherton • Kostüme: - • Make Up: - • Ton: - • Ton(effekt)schnitt: - • Stunts: - •

Filmkritiken
SzenenfotoLexikon des internationalen Films: Psycho-Thriller, der zwar mit einem geschickt konstruierten kriminalistischen Versteckspiel unterhält, durch die unentschiedene Inszenierung und die Fehlbesetzung einiger Rollen aber viel von seinem Reiz einbüßt; die um den Serienkiller kreisende Nebenhandlung wirkt zudem aufgesetzt.

Treffpunkt Kino: Ein Hoch-Oktan-Thriller, der einem das Blut in den Adern gefrieren lässt.

Cinema: "Malice" ist rasantes Entertainment.

SzenenfotoVideotip: Hochspannungsthriller.

Filmecho: Äußerst raffiniert.

Madame: Ausgezeichnet.

Dirk Jasper FilmLexikon
© 1994 - 2010 Dirk Jasper