Robin Hood - Der Freiheitsheld

• Inhalt • Darsteller & Stab • Filmkritiken • Hintergrund • Filmplakat im Großformat: England

Titel Deutschland: Robin Hood - Der Freiheitsheld
Titel England: A Challenge For Robin Hood
Genre: Abenteuer
Farbe, Farbe, 1967

Kino England: 24. Dezember 1967
Kino Deutschland: 9. Februar 1968
Laufzeit Kino: 96 Minuten, FSK 12

DVD Deutschland: 22. Januar 2004
Video Deutschland: ja
Laufzeit DVD/Video: 93 Minuten

DVD bei Amazon bestellen


Inhalt Der normannische Edelmann Robin de Courtenay wird von seinem Cousin Roger beschuldigt, einen Mord begangen zu haben.

Nachdem er all seine Ländereien und sein Vermögen verloren hat, flüchtet er in den Sherwood Forest, wo er auf eine Gruppe von Ausgestossenen trifft. Gemeinsam überfallen sie die reichen Leute des Landes und verteilen die Beute an die Armen.

Bald ist de Courtenay nur noch unter dem Namen Robin Hood bekannt. Doch die Rechnung mit seinem Cousin steht noch offen, denn der wahre Mörder läuft noch frei herum ...


Darsteller & Stab Darsteller: Barry Ingham (Robin de Courtenay / Robin Hood), James Hayter (Bruder Tuck), Leon Green, Jenny Till, Peter Blythe, Gay Hamilton, John Arnatt

Stab:Regie: C. M. Pennington-Richards • Produzenten: Clifford Parkes für Hammer / Seven Arts • Drehbuch: Peter Bryan • Vorlage: - • Filmmusik: Gary Hughes • Kamera: Arthur Grant • Spezialeffekte: - • Ausstattung: - • Schnitt: James Needs • Kostüme: - • Make Up: - • Ton: - • Ton(effekt)schnitt: - • Stunts: - •


Filmkritiken Dirk Jasper FilmLexikon: Ungewöhnliche Plot-Twists lassen diesen Mantel-und-Degen-Film zu einer der spannendsten Varianten aller Robin-Hood-Verfilmungen werden.

Lexikon des internationalen Films: Unterhaltsam inszeniertes Historien-Abenteuer mit witzigen Dialogen.


Hintergrund DVD-Ausstattung: Bildformat: 1.66:1/Farbe (16:9 optimiert). Sprache/ Tonformat: Deutsch DD 2.0 mono, Englisch DD 2.0 mono.

Extras: World of Hammer Episode: War, Bildergalerie, englischer Trailer.

Filmplakat England
DVD-Cover
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto

Dirk Jasper FilmLexikon

© Fotos: e-m-s © 1994 - 2010 Dirk Jasper