In den Händen der Borg / Angriffsziel Erde - Dirk Jasper FilmLexikon

Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert
In den Händen der Borg / Angriffsziel Erde

• Inhalt • Darsteller, Regie, Stab • Bemerkungen •

Filmplakat
Filmplakat Titel Deutschland: In den Händen der Borg / Angriffsziel Erde
Titel USA: Best Of Both Worlds I / Best Of Both Worlds II
Farbe, USA, 1990, FSK 12

Erstsendung USA:
Laufzeit TV/Video: 2 x 44 Minuten
Erstsendung Deutschland:

Videocover
Videocover Video Deutschland: 1996-10
Laufzeit Video: 82 Minuten
Anbieter: CIC


SzenenfotoSternzeit ?: Um das rätselhafte Verschwinden einer Föderationskolonie zu untersuchen, nimmt die "Enterprise" eine Taktikspezialistin, Commander Shelby, an Bord. Schnell stellt sich heraus, dass die Kolonie von den Borg, einer aggressiven Rasse, zerstört wurde.

Auf der "Enterprise" wird man unruhig, denn noch hat man keine Waffen, die es mit den Borg aufnehmen können. Als das kubusförmige Schiff des Feindes auftaucht, gibt es eine Überraschung. Man fordert von Picard persönlich die Übergabe der "Enterprise". Die Schlacht ist kurz, und nur mit Mühe kann sich das schwer angeschlagene Sternenschiff in einen Nebel flüchten. Plötzlich wird Captain Picard von den Borg entführt.

Nun muß Commander Riker das Kommando auf dem Schiff übernehmen. Es gilt, den Captain zu befreien und die Borg zu stoppen, bevor diese die Erde erreichen. Doch die fremde Rasse hat Picard schon mit Hilfe genetischer und mechanischer Implantate zu einem der ihren gemacht.

Mit der Hilfe von Locutus, wie Picard nun von den Borg genannt wird, soll die gesamte menschliche Rasse vernichtet werden. Commander Riker und Commander Shelby müssen einen völlig neuen Plan ausarbeiten. Über der Erde kommt es zur alles entscheidenden Schlacht.


SzenenfotoDarsteller: Patrick Stewart (Captain Jean-Luc Picard), Jonathan Frakes (Commander Riker), Michael Dorn (Lieutenant Worf), Brent Spiner (Commander Data), Elizabeth Dennehy (Lieutenant Shelby), LeVar Burton (Lieutenant Geordi La Forge), Gates McFadden (Cmdr. Dr. Beverly Crusher), Marina Sirtis (Lt. Counselor Deanna Troi), Will Wheaton (Ensign Wesley Crusher), Whoopi Goldberg (Guinan), George Murdock, Colm Meany

Regie: Cliff Bole

Stab: • Produzenten: • Drehbuch: Michael Piller • Vorlage:Filmmusik: • Kamera: • Spezialeffekte: • Ausstattung: • Schnitt: • Kostüme: • Make Up: • Ton: • Toneffektschnitt: • Stunts: •


SzenenfotoBemerkungen

Die beiden zusammenhängenden TV-Folgen von "Best Of Both Worlds" wurden als 82minütige Version von CIC auf einer Videokassette zum 30jährigen Star Trek-Jubiläum veröffentlicht. Außerdem sind auf der Videokassette die "offiziellen" deutschen Filmtrailer für die Star Trek-Filme 1 bis 8 enthalten.

Dirk Jasper FilmLexikon
© 1990 Paramount © Sat.1 © 1996 CIC © 1994 - 2010 Dirk Jasper