Das Superweib

• Inhalt • Darsteller, Regie, Stab • Filmkritiken •

Filmplakat
Filmplakat Titel Deutschland: Das Superweib
Genre: Komödie
Farbe, Deutschland, 1996, FSK 6

Kino Deutschland: 1996-03-07
Laufzeit Kino: 90 Minuten
Kinoverleih D: Constantin Film

Videocover
Videocover Video Deutschland: 1996-10-08
Kaufkassette: 1997-04-08
Laufzeit Video: 86 Minuten
Anbieter: Constantin VCL


Szenenfoto Enno Winkel ist an allem schuld. Der Scheidungsanwalt rät seiner frustrierten Klientin Franziska, die bewegte Geschichte ihrer Ehe aufzuschreiben und löst mit diesem juristischen Rat die Initialzündung für einen Bestseller aus.

Denn die Aufzeichnungen über Franziskas Beziehung mit dem eitlen TV-Regisseur Will hat Ennos pfiffige Mutter heimlich einem Verlag zugeschickt.

Was Franziska wiederum erotische Höhepunkte auf dem Schreibtisch ihres Verlegers und den ersten Platz in den Buch-Hitparaden beschert. Doch dann sucht sich der ahnungslose Fast-Ex-Mann Will ausgerechnet ihr Buch mit dem Titel "Ehelos glücklich" zur Verfilmung aus und möchte unbedingt die Autorin Franka Zis kennenlernen.

Damit nimmt das Schicksal seinen Lauf ...


SzenenfotoDarsteller: Veronica Ferres (Franziska), Joachim Król (Enno Winkel), Liselotte Pulver (Alma Winkel), Thomas Heinze (Will Gross), Richy Müller (Papai), Carolin Fink (Sabine Papai), Heiner Lauterbach (Victor Lange), Jonathan Beck (Willi), Marco Bretscher (Franz), Maren Kroyman (Tootsie), Esther Schweins (Sonja Sonne), Anya Hoffmann (Dorothea), Pierre Sanussi-Bliss (Lauro), Til Schweiger (Hajo Heiermann), Burghart Klaussner (Rudi Föhrenberg)

Regie: Sönke Wortmann

Stab: • Produzenten: Bernd Eichinger, Martin Moszkowicz für Neue Constantin • Drehbuch: Gundula Leni Ohngemach • Vorlage: Roman "Das Superweib" von Hera Lind • Filmmusik: Stoppok • Kamera: Tom Fährmann • Spezialeffekte: - • Ausstattung: Monika Bauert, Nikola Hoeltz • Schnitt: Ueli Christen • Kostüme: Nikola Hoeltz • Make Up: Eddie Erfmann, Katharina Ecker • Ton: Johannes Rommel • Toneffektschnitt: - • Stunts: - •


SzenenfotoFilmkritiken

Filmkritik von Ernst Corinth

Dirk Jasper FilmLexikon
© 1996 Constantin Film © 1996 VCL © 1994 - 2010 Dirk Jasper