Nur aus Liebe

• Inhalt • Darsteller, Regie, Stab • Filmkritiken •

Filmplakat
Filmplakat Titel Deutschland: Nur aus Liebe
Genre: Action-Komödie
Farbe, Deutschland, 1996, FSK 16

Kino Deutschland: 1996-04-18
Laufzeit Kino: 100 Minuten
Kinoverleih D: Warner Bros.

DVD-Cover
DVD-Cover DVD Deutschland: 2001-07-12
Laufzeit DVD: 100 Minuten
Anbieter: Warner Home Video

Video Deutschland: 1996-11-04
Kaufkassette: 1997-04-17
Laufzeit Video: 93 Minuten
Anbieter: Warner Home Video



Szenenfoto Die Taxifahrerin Ella erhält von dem attraktiven Aleksej ein verlockendes Angebot. Aleksej verspricht Ella 100.000 DM, wenn sie ihn zum Schein heiratet. Ein verlockendes Angebot für die Taxifahrerin, doch das "Brautgeschenk" kommt von der Russen-Mafia ...

Ella nimmt also seinen Antrag an, nicht ahnend, was für ein haarsträubendes und gefährliches Abenteuer sie erwartet. Denn Aleksej muß das Geld erst seinem Bruder Jewgenij, dem berüchtigten Moskauer Mafioso, abknöpfen. Und Ella soll ihm dabei helfen ...


SzenenfotoDarsteller: Katja Riemann (Ella), Hannes Jaenicke (Aleksej), Heinz Hoenig (Jewgenij), Daniela Lunkewitz (Carmen), Guido Föhrweißer (Mischa), Werner Dähne (Wanja), Christoph Ohrt (Andi), Ingo Naujoks (Fendel), Thorsten Nindel (Benny)

Regie: Dennis Satin

Stab:• Produzenten: Vesna Jovanoska für ENA-Film / Warner Bros. • Drehbuch: Dennis Satin • Vorlage: - • Filmmusik: Brynmor Jones • Kamera: Jörg Widmer • Spezialeffekte: - • Ausstattung: - • Schnitt: Dennis Satin • Kostüme: Marion Boegel • Make Up: Barbara Kreuzer • Ton: Josef Pörzchen • Toneffektschnitt: - • Stunts: - •


SzenenfotoFilmkritiken

Filmkritik von Ernst Corinth

Filmkritik von Rolf Spiess

Filmkritik von Thomas Neumaier

Cinema 05/1996: Solide Action mit deutschen Stars in Hochform - stellenweise etwas schleppend.

Dirk Jasper FilmLexikon
© 1996 Warner Home Video © 1994 - 2010 Dirk Jasper