Twister

• Inhalt • Darsteller, Regie, Stab • Filmkritiken • Oscar ® •

Filmplakat
Filmplakat Titel Deutschland: Twister
Titel USA: Twister
Genre: Action
Farbe, USA, 1996, FSK 12

Kino Deutschland: 1996-09-05
Kino USA: 1996-05-10
Laufzeit Kino: 113 Minuten
Kinoverleih D: UIP

Videocover
Videocover Video Deutschland: 1997-03
Laufzeit Video: 108 Minuten
Anbieter: CIC

DVD Deutschland: 1999-07-01
Laufzeit DVD: Minuten
Anbieter: Columbia Tristar



Szenenfoto In der berüchtigten "Tornado Alley" Oklahomas braut sich ein Jahrhundert-Sturm zusammen. Um die Bevölkerung besser vor der oft ungeheueren Zerstörungskraft der Twister, der Wirbelstürme schützen zu können, versuchen zwei verfeindete Meterologen-Teams neue Meßwerte aus dem Inneren der Twister zu bekommen.

Ein Haus wird Stück für Stück auseinander gerissen. Eine Kuh wirbelt hilflos durch die Luft. Traktoren werden vom Himmel geschleudert. Ein 15.000 Pfund schwerer Tanklastzug entwickelt sich zur fliegenden Bombe. Mit 300 Meilen pro Stunde rast der riesige, alles vernichtende Tornado durch das Land. Twister, der gewaltigste Sturm des Jahrhunderts hinterläßt ein Bild der Verwüstung.

Die Wissenschaftler Jo und Bill verfolgen den zerstörerischen Wirbelsturm der letzten Jahre durch die berüchtigte "Tornado Alley". Ihr Ziel: elektronische Sensoren in das Zentrum des Orkans zu schleusen. Auf diese Weise hoffen sie, erstmals Meßwerte für ein zuverlässiges Frühwarn-System zu gewinnen. Doch dafür müssen sie sich selbst dem gigantischen Tornado in den Weg stellen ... eine tödliche Jagd beginnt!


SzenenfotoDarsteller: Helen Hunt (Jo Harding), Bill Paxton (Bill Harding), Cary Elwes (Dr. Jonas Miller), Jami Gertz (Melissa), Lois Smith (Aunt Meg), Alan Ruck (Rabbit), Philip Seymour Hoffman (Dusty), Sean Whalen (Sanders), Scott Thomson (Prediger), Todd Field (Beltzer)

Regie: Jan de Bont

Stab: • Produzenten: Laurie MacDonald, Kathleen Kennedy, Ian Bryce, Michael Crichton • Drehbuch: Michael Crichton, Anne-Marie Martin • Vorlage: - • Filmmusik: Mark Mancina • Kamera: Jack N. Green • Spezialeffekte: Stefen Fangmeier, John Frazier, Habib Zargarpou, Henry La Bounta • Ausstattung: Joseph Nemec III • Schnitt: Michael Kahn • Kostüme: Ellen Mirojnick • Make Up: - • Ton: Steve Maslow, Gregg Landaker, Kevin O'Connell, Geoffrey Patterson • Toneffektschnitt: - • Stunts: - •


SzenenfotoFilmkritiken

Filmkritik von Ernst Corinth

film-dienst 18/1996: Einzig und allein auf die Überwältigungskraft realistischer technischer Effekte abgestellter Thriller, in dem Menschen nur noch Staffage sind. Teuer und hochperfektioniert, aber letztlich auf dem Niveau eines Videospiels.

TV Spielfilm 18/1996: Mit "Full Speed" durch den "Tornado Park" - rasante Wetterjagd mit Rückenwind.

Cinema 09/1996: Anschnallpflichtiger Tornado-Thriller mit stürmischen Effekten und windiger Story.


SzenenfotoOscar ®

Oscar-Nominierung für 1996 für Steve Maslow, Gregg Landaker, Kevin O'Connell, Geoffrey Patterson (Ton)
Oscar-Nominierung für 1996 für Stefen Fangmeier, John Frazier, Habib Zargarpou, Henry La Bounta (Visuelle Effekte)

Dirk Jasper FilmLexikon
© 1996 UIP © 1997 CIC © 1994 - 2010 Dirk Jasper