Timemaster ... aus der Zukunft zurück

• Inhalt • Darsteller, Regie, Stab •

Videocover
Videocover Titel Deutschland: Timemaster ... aus der Zukunft zurück
Titel USA: Timemaster
Genre: SF-Abenteuer
Farbe, USA, 1995, FSK 16

Videopremiere

Video Deutschland: 1996-11-04
Laufzeit Video: 95 Minuten
Anbieter: BMG UFA



Szenenfoto Auf einem Planeten in einer fernen Galaxie findet ein tödliches Spiel statt. Die Bewohner fangen Menschen von anderen Planeten ein und benutzen sie wie Schachfiguren. Wer die gegnerischen "Spielfiguren" ausschaltet, gewinnt das Spiel. Der Spieleinsatz ist eine Flüssigkeit, die ewige Jugend verheißt.

Auf der Jagd nach neuen "Spielfiguren" begegnet Isaiah dem jungen Jesse, und die beiden freunden sich an. Isaiah bringt dem Jungen bei, durch Risse zwischen den Parallel-Universen zu reisen und so in die Zukunft und in die Vergangenheit zu gelangen. Jesse muß entdecken, dass seine Eltern und seine ganze Familie bereits zu "Spielfiguren" geworden sind. Als der Spielleiter die nukleare Vernichtung der Erde beschließt, muß Jesse in das Spiel eingreifen ...


SzenenfotoDarsteller: Jesse Cameron-Glickenhaus, Noriyuki "Pat" Morita, Joanna Pacula, Duncan Regehr, Michael Dorn, Michelle Williams

Regie: James Glickenhaus

Stab: • Produzenten: Jefferson Richard für SGE Entertainment / Digital Magic • Drehbuch: James Glickenhaus • Vorlage: - • Filmmusik: Harry Menfredini • Kamera: Stephen M. Katz • Spezialeffekte: - • Ausstattung: - • Schnitt: David Kern • Kostüme: - • Make Up: - • Ton: - • Toneffektschnitt: - • Stunts: - •

Dirk Jasper FilmLexikon
© 1996 BMG/UFA © 1994 - 2010 Dirk Jasper