Schrecken der Vergangenheit

• Inhalt • Darsteller, Regie, Stab • Filmkritiken • Bemerkungen •

Videocover
Videocover Titel Deutschland: Schrecken der Vergangenheit
Titel USA: Out Of Annie's Past
Genre: Thriller
Farbe, USA, 1994, FSK 16

Laufzeit TV/Video: 87 Minuten

Video Deutschland: ja
Laufzeit Video: 87 Minuten
Anbieter: CIC Video



Szenenfoto Annie Carver führt ein zufriedenes, geordnetes Familienleben an der Seite eines wohlhabenden Kunsthändlers. Zwei wohlgeratene Kinder machen das Glück perfekt, doch dann und wann wird Annie in ihren Träumen von einer Vergangenheit eingeholt, die nur sie selbst kennt.

Unter dem Namen Natalie war sie vor vielen Jahren in einen spektakulären Mafia-Mordfall verwickelt. Damals war sie die Geliebte eines gefährlichen russischen Mafioso und führte ein Leben zwischen Halbwelt und Schwerverbrechen.

Dank neuer Identität und einiger Zeit der Abwesenheit ist ihr der Sprung in ein zweites Leben geglückt, doch jetzt holt ein Kopfgeldjäger sie in die Realität zurück. Er erpreßt sie mit den dunklen Punkten ihrer wechselhaften Biographie und droht, ihr Geheimnis preiszugeben. Außerdem ist ihr Ex-Lover zurückgekehrt und will Annie wieder zu seiner Geliebten machen.

In Panik beschließt Annie, vor den Schrecken der Vergangenheit zu fliehen ...


SzenenfotoDarsteller: Catherine Mary Stewart (Annie Carver), Carsten Norgaard, Scott Valentine, Dennis Farina, Carlos Gomez

Regie: Stuart Cooper

Stab: • Produzenten: Harvey Frand • Drehbuch: Pablo F. Fenjves • Vorlage: - • Filmmusik: Charles Bernstein • Kamera: Reed Smoot • Spezialeffekte: - • Ausstattung: - • Schnitt: - • Kostüme: - • Make Up: - • Ton: - • Toneffektschnitt: - • Stunts: - •


SzenenfotoFilmkritiken

TV Spielfilm 19/1996: Nur ein Bewerbungsfilm für den Nachwuchs.


Bemerkungen

Stuart Cooper inszenierte u. a. "Bittersüße Vergeltung".

Dirk Jasper FilmLexikon
© 1996 Premiere © 1994 - 2010 Dirk Jasper