Topless Women Talk About Their Lives

• Inhalt • Darsteller, Regie, Stab • Filmkritiken • Bemerkungen •

Filmplakat
Filmplakat Titel Deutschland: Topless Women Talk About Their Lives
Titel Neuseeland: Topless Women Talk About Their Lives
Genre: Komödie
Farbe, Neuseeland, 1997

Kino Deutschland: 1997-11-20
Laufzeit Kino: 86 Minuten
Kinoverleih D: TiMe



Szenenfoto Die Geschichte befreundeter Frauen um die 20, die mit dem alltäglichen Wahnsinn des Lebens zu kämpfen haben und so manch absurde Begegnung in Sachen Liebe machen.

Ant schreibt an einem Drehbuch über "Topless Women". Liz vergißt ihre Abtreibung. Geoff bringt sich selbst das Stricken bei. Und Prue möchte einfach, dass alles schön ist ...


SzenenfotoDarsteller: Danielle Cormack (Liz), Willa O'Neill (Prue), Ian Hughes (Ant), Joel Tobeck (Neil), Andrew Binns (Geoff), Shimpal Lelisi (Mike), Oliver Driver (Kerry), Peter Elliott (Gary), Frances Edmond (Ant's Mutter), Josephine Davison (Bryony), Vela Manusuate (Suka), Claudia Schoenauer, Sabine Steffen, Anja Vogel, Liane Tietz

Regie: Harry Sinclair

Stab: • Produzenten: Fiona Copland, Harry Sinclair für John Swimmer Ltd. • Drehbuch: Harry Sinclair • Vorlage: - • Filmmusik: Flying Nun Records • Kamera: Dale McCready • Spezialeffekte: - • Ausstattung: - • Schnitt: Cushla Dillon • Kostüme: - • Make Up: - • Ton: Chris Burt • Toneffektschnitt: - • Stunts: - •


SzenenfotoFilmkritiken

Dirk Jasper FilmLexikon: Ein respektloser und komödiantischer Film über das Leben und Lieben in Auckland / Neuseeland, der in seinem Heimatland alle Kassenrekorde gebrochen hat.

film-dienst 23/1997: Der Debütfilm ist lediglich eine lose Ansammlung von Einfällen und vermeintlichen Gags und versucht eher laut als überzeugend und mit unzulänglichen Mitteln, Interesse an den wirren Geschichten zu wecken.


SzenenfotoBemerkungen

Erster Spielfilm des Neuseeländers Harry Sinclair. Der Autor und Regisseur entwickelte seinen ersten Spielfilm aus einer gleichnamigen TV-Serie, die aus inzwischen 50 vierminütigen Episoden besteht und zu einem der größten Fernseherfolge in Neuseeland wurde.

Dirk Jasper FilmLexikon
© 1997 TiMe © 1994 - 2010 Dirk Jasper