Der Mann ohne Gnade

• Inhalt • Darsteller, Regie, Stab • Filmkritiken • Bemerkungen •

Filmplakat
Filmplakat Titel Deutschland: Der Mann ohne Gnade
Titel USA: Death Wish 2
Genre: Action
Farbe, USA, 1981, FSK 18

Kino Deutschland: 1982-02-25
Laufzeit Kino: 91 Minuten
Kinoverleih D:

Videocover
Videocover Video Deutschland: 1982
Laufzeit Video: 79 Minuten
Anbieter: VMP


Szenenfoto Es hat sich nichts geändert, nach wie vor herrscht Gewalt in den Straßen. Schon einmal hat Architekt Paul Kersey "Rot" gesehen: als ihm der Terror und das sinnlose Töten in den Straßen von Los Angeles zuviel wurde.

Er will aufräumen mit der traurigen Kriminalitätsrate dieser Stadt und schlägt dabei den für ihn einzig gangbaren Weg ein.

Mit den Mitteln der Selbstjustiz greift Paul Kersey in das Geschehen ein. Eine umstrittene Methode, die auch ihn selbst in große Gefahr bringt.


SzenenfotoDarsteller: Charles Bronson (Paul Kersey), Jill Ireland (Geri Nochols), Vincent Gardenia (Frank Ochos), J. D. Cannon (Bezirksstaatsanwalt), Anthony Franciosa (Polizeipräsident), Robin Sherwood (Carol Kersey)

Regie: Michael Winner

Stab: • Produzenten: Menahem Golan, Yoram Globus • Drehbuch: David Engelbach • Vorlage: Vorlage von Brian Garfield • Filmmusik: Jimmy Page • Kamera: Richard H. Kline, Thomas del Ruth • Spezialeffekte: - • Ausstattung: - • Schnitt: Arnold Crust, Julian Semilian • Kostüme: - • Make Up: - • Ton: - • Toneffektschnitt: - • Stunts: - •


SzenenfotoFilmkritiken

Lexikon des internationalen Films: Eine unverhohlene Legitimierung von Selbstjustiz,

Dirk Jasper FilmLexikon
© 1994 - 2010 Dirk Jasper