Das Verrätertor

• Inhalt • Darsteller, Regie, Stab • Filmkritiken • Bemerkungen •

Filmplakat
Filmplakat Titel Deutschland: Das Verrätertor
Titel England: Traitor's Gate
Genre: Krimi
Farbe, Deutschland, England, 1964, FSK 12

Kino Deutschland: 1964-12-18
Laufzeit Kino: 87 Minuten
Kinoverleih D: Constantin Film

Videocover
Videocover Video Deutschland: Ja
Kaufkassette: 2000-02-22
Laufzeit Video: 83 Minuten
Anbieter:

DVD Deutschland: Ja
Laufzeit DVD: 83 Minuten
Anbieter:



Szenenfoto Trayne, ein wohlhabender Londoner Geschäftsmann mit für seine Verhältnisse recht ungewöhnlichen Freunden, hat einen raffinierten Plan ausgearbeitet, um die Kronjuwelen aus dem Londoner Tower zu rauben.

Leutnant Dick Lee-Carnaby, der am Tage X als wachhabender Offizier die Schlüssel des Towers in Verwahrung haben wird, soll durch einen entflohenen Sträfling namens Graham, der dem Leutnant verblüffend ähnlich sieht, ausgetauscht werden.

Traynes Sekretärin Hope, die nichts von dem Plan weiß, ist Dicks Freundin. Trayne will sie listigerweise dazu benutzen, seinen Plan zu unterstützen ...


SzenenfotoDarsteller: Albert Lieven (Trayne), Margot Trooger (Dinah Pauling), Gary Raymond (Graham / Leutnant Dick Lee-Carnaby), Catherina von Schell (Hope Joyner), Klaus Kinski (Kane), Heinz Bernard (Martin), Anthony James (Chauffeur John), Tim Barratt (Lloyd), Edward Underdown (Inspektor Adams), Eddie Arent (Hector)

Regie: Freddie Francis

Stab: • Produzenten: Horst Wendlandt für Rialto Film / Summit-Film London • Drehbuch: John Sanson • Vorlage: Roman "Das Verrätertor" von Edgar Wallace" • Filmmusik: Peter Thomas • Kamera: Denys Coop • Spezialeffekte: - • Ausstattung: - • Schnitt: Oswald Hafenrichter • Kostüme: - • Make Up: - • Ton: - • Toneffektschnitt: - • Stunts: - •


SzenenfotoFilmkritiken

Lexikon des internationalen Films: Fantastisches Krimi-Abenteuer um den minutiös durchgeführten Raum der englischen Kronjuwelen aus dem Londoner Tower. In der Spannung weitgehend flach, gefertigt nach stereotypen Mustern der Edgar-Wallace-Serie.


SzenenfotoBemerkungen

"Das Verrätertor" wurde im Rahmen der Edgar-Wallace-Welle gänzlich an den Originalschauplätzen in London inszeniert.

Dirk Jasper FilmLexikon
© 1994 - 2010 Dirk Jasper