Woo - Eine Frau wie ein Wirbelsturm

• Inhalt • Darsteller, Regie, Stab • Filmkritiken • Oscar ® • Bemerkungen •

Filmplakat
Filmplakat Titel Deutschland: Woo - Eine Frau wie ein Wirbelsturm
Titel USA: Woo
Genre: Komödie
Farbe, USA, 1998

Kino Deutschland: -
Kino USA: 1998-05-08
Laufzeit Kino: 81 Minuten
Kinoverleih D: Kinowelt

Videocover
Videocover Video Deutschland: ja
Laufzeit Video: 78 Minuten
Anbieter:


Szenenfoto Darlene "Woo" Bates ist eine Schönheit, die einem den Atem raubt. Woo liebt Parties, und wo immer sie auftaucht, verzaubert sie mit ihrem Charme.

Als sich Tim Jackson, ein scheuer, gewissenhafter Angestellter einer Anwaltskanzlei zu einem Blind Date mit Woo verabredet, hat er noch keine Ahnung, auf was er sich da einläßt.

Es wird eine unvergeßliche Nacht voller unvorhergesehener Ereignisse. Wo die beiden auch auftauchen, hinterlassen sie Chaos und Durcheinander. Woo bringt Tim an den Rand der Verzweiflung, er will sie eigentlich loswerden.

Bis er entdeckt, dass sie etwas in sein Leben gebracht hat, was ihm bisher völlig fehlte ...


SzenenfotoDarsteller: Jada Pinkett Smith (Darlene "Woo" Bates), Tommy Davidson (Tim "Timmy" Jackson), Dave Chappelle (Lenny), Paula Jai Parker (Claudette), Darrel Heath (Hop), Michael Ralph (Romaine), Duane Martin (Ralph), LL Cool J (Darryl)

Regie: Daisy V. S. Mayer

Stab: • Produzenten: Beth Hubbard, Michael Hubbard • Drehbuch: David C. Johnson • Vorlage: - • Filmmusik: Michel Colombier • Kamera: Jean Lepine • Spezialeffekte: - • Ausstattung: Ina Mayhew • Schnitt: Nicholas Eliopoulos, Janice Hampton • Kostüme: Michael Clancy • Make Up: - • Ton: - • Toneffektschnitt: - • Stunts: - •


SzenenfotoFilmkritiken

Dirk Jasper FilmLexikon: "Woo - Eine Frau wie ein Wirbelsturm" erzählt die Geschichte eines ungleichen Paares, die Geschichte einer Nacht, die alles möglich macht - sogar ein Happy End!

Cinema 12/1998: Die New Yorker Single-Romanze will lustig sein, nervt aber - inklusive Titelheldin Jada Pinkett Smith - auf der ganzen Linie.


SzenenfotoOscar ®



SzenenfotoBemerkungen

Der Film wurde kurz vor seinem deutschen Kinostart zurückgezogen und ist dann später nur auf Video erschienen.

Jada Pinkett Smith ist die Ehefrau von Musik- und Filmstar Will Smith.

Dirk Jasper FilmLexikon
© 1998 Kinowelt © 1994 - 2010 Dirk Jasper