Juha

• Inhalt • Darsteller, Regie, Stab • Filmkritiken •

Filmplakat
Filmplakat Titel Deutschland: Juha
Titel Finnland: Juha
Genre: Drama
Schwarzweiß, Finnland, 1999

Kino Deutschland: 1999-03-25
Laufzeit Kino: 78 Minuten
Kinoverleih D: Pegasos



Szenenfoto Jua liebt Marja. Marja liebt Juha. Da taucht Shemeikka in seinem Sportwagen auf, und plötzlich ist nichts mehr so wie es war ...

SzenenfotoDarsteller: Kati Outinen, Sakari Kuosmanen, Andre Wilms

Regie: Aki Kaurismäki

Stab: • Produzenten: Aki Kaurismäki, Sputnik Oy für Yle / TV 1 Co-Productions, Pandora Film, Pyramide • Drehbuch: Aki Kaurismäki • Vorlage: Roman "Juha" von Juhani Aho • Filmmusik: Anssi Tikanmäki • Kamera: Timo Salminen • Spezialeffekte: - • Ausstattung: Markku Pätilä, Jukka Salmi • Schnitt: Aki Kaurismäki • Kostüme: Marja-Leena Hukkanen • Make Up: Nadja Delcos • Ton: Jouko Lumme • Toneffektschnitt: - • Stunts: - •


SzenenfotoFilmkritiken

TV Today 07/1999: Minimalfilmer Aki Kaurismäki ("Leningrad Cowboys go America") beschränkte sich bei diesem Drama auf Musik und spärliche Geräusche. Für zusätzliche Stummfilmästhetik sorgen Mimik und Gestik der Schauspieler Sakari Kuosmanen, Kati Outinen und André Wilms. Kaurismäki goes Stummfilm: Für Cineasten ein filmhistorischer Spaziergang, dem es aber etwas an der lakonischen Leichtigkeit mangelt.

film-dienst 06/1999: Eine gelungene Stilübung voller (filmhistorischer) Zitate. Die kraftvolle melodramatische Wirkung wird durch eine stilsichere musikalische Untermalung verstärkt, die die Stimmungslage der Charaktere unterstreicht.

SzenenfotoCinema 04/1999: Mit seiner ton- und farblosen Liebestragödie ehrt Aki Kaurismäki, Regisseur von "Leningrad Cowboys", mitten im Zeitalter des High-Tech-Kinos die goldene Ära des Stummfilms.

Dirk Jasper FilmLexikon
© 1999 Pegasos © 1994 - 2010 Dirk Jasper