Was ist mit Mrs. Tingle? / Tötet Mrs. Tingle!

• Inhalt • Darsteller, Regie, Stab • Filmkritiken • Bemerkungen •

Filmplakat
Filmplakat Titel Deutschland: Tötet Mrs. Tingle!
Titel USA: Killing Mrs. Tingle
Genre: Komödie
Farbe, USA, 1999

Kino Deutschland: 1999-11-04
Kino USA:
Laufzeit Kino: 103 Minuten
Kinoverleih D: Kinowelt

DVD-Cover
DVD-Cover Video Deutschland: 2000-05-23
Kaufkassette: 2000-09-05
Laufzeit Video: 92 Minuten
Anbieter: Kinowelt

DVD Deutschland: 2000-05-23
Laufzeit DVD: 92 Minuten
Anbieter: Kinowelt



Szenenfoto Leigh Ann Watson träumt von einem College-Stipendium, das ihr dazu verhelfen soll, dem Kleinstadtmief zu entkommen. Um es zu erhalten, fehlt Leigh Ann lediglich noch eine Eins in Geschichte. Es gibt nur ein Problem: die Geschichtslehrerin Mrs. Tingle, denn die ist streng, unbeliebt und unnachgiebig.

Geradezu inbrünstig hasst sie Leigh Ann, das fleißige Mädchen mit den großen Träumen. Als sie Leigh Ann in einer Situation ertappt, die vermuten lässt, dass die Schülerin bei der Abschlussprüfung schummeln will, hat sie endlich das nötige Rüstzeug in der Hand, um die Zukunft des Mädchens für immer zu zerstören.

Verzweifelt geht Leigh Ann mit ihren Freunden Jo Lynn und Luke zu Mrs. Tingles Haus, um ihre Unschuld zu beweisen. Doch dort geraten plötzlich die Dinge außer Kontrolle und Mrs. Tingle findet sich gefesselt und geknebelt auf ihrem Bett wieder ...


SzenenfotoDarsteller: Katie Holmes (Leigh Ann Watson), Helen Mirren (Mrs. Eve Tingle), Barry Watson (Luke Churner), Marisa Coughlan (Jo Lynn Jordan), Molly Ringwald (Miss Banks), Jeffrey Tambor (Coach Wenchell), Liz Stauber (Trudie Tucker), Michael McKean (Rektor Potter), Vivica A. Fox (Miss Gold), John Patrick White (Brian Berry), Robert Gant (Professor)

Regie: Kevin Williamson

Stab: • Produzenten: Cathy Konrad für Konrad Pictures / Interscope Communications • Drehbuch: Kevin WilliamsonVorlage: - • Musik: Teaching Mrs. Tingle von John Frizzell • Kamera: Jerzy Zielinski • Spezialeffekte: - • Ausstattung: Naomi Shohan • Schnitt: Debra Neil-Fisher • Kostüme: Susie DeSanto • Make Up: - • Ton: - • Toneffektschnitt: - • Stunts: - •


SzenenfotoFilmkritiken

Dirk Jasper FilmLexikon: Kevin Williamson gilt seit den Erfolgen von Scream - Schrei!, Scream 2, Ich weiß was Du letzten Sommer getan hast, Faculty und der TV-Serie TV-Serie: Dawson's Creek als einer der einflussreichsten Macher Hollywoods. Mit der liebenswürdigen Komödie Tötet Mrs. Tingle! legt er nicht nur ein beeindruckendes Regiedebüt vor - er rechnet auch gleichzeitig mit seiner ehemaligen Englisch-Lehrerin Mrs. Tingle ab: Die hatte ihm nämlich prophezeit, er werde es als Autor nie zu etwas bringen!

TV Today 1999-23: Scream-Autor Kevin Williamson gibt hier sein Regiedebüt. Mit Helen Mirren fand er für die Titelfigur die Idealbesetzung: Sie ist sooo fies! In den Teen-Hauptrollen: Katie Holmes, Barry Watson und die ausgesprochen komische Marisa Coughlan. Eine unblutige schwarze Komödie, die meisterhaft mit makabren Situationen und bissigen Dialogen jongliert.

SzenenfotoTV Movie 1999-23: Wer bluttriefenden Teen-Horror erwartet, wird enttäuscht sein. Entgegen seinen sonstigen Schlitzer-Visionen legte Williamson einen intelligenten Mix aus Psycho-Thriller und makabrer Komödie vor, der von Beginn an fesselt. Großartig: Helen Mirren als giftsprühender Pädagogen-Drache.

Cinema 1999-11: Wer je einen seiner Lehrer zum Teufel wünschte, ist in Kevin Williamsons Regiedebüt richtig. Die herrliche Rachegeschichte des Scream-Erfinders setzt auf subtilen Psychoterror statt billiger Tricks.

Szenenfotofilm-dienst 1999-23: Teenager-Film des Scream-Autors Kevin Williamson, der diesmal auf die gewohnten Slasher-Effekte verzichtet, dessen Film jedoch weder glaubwürdig noch hinreichend unterhaltsam ist.

Dirk Jasper FilmLexikon
© 1999 Kinowelt © 1994 - 2010 Dirk Jasper