Ein perfekter Ehemann

• Inhalt • Darsteller, Regie, Stab • Filmkritiken • Oscar ® • Bemerkungen •

Filmplakat
Filmplakat Titel Deutschland: Ein perfekter Ehemann
Titel USA: An Ideal Husband
Genre: Komödie
Farbe, USA, 1999

Kino Deutschland: 1999-12-23
Kino USA: 1999-06-18
Laufzeit Kino: 94 Minuten
Kinoverleih D: Kinowelt

DVD-Cover
DVD-Cover Video Deutschland: 2000-05-23
Kaufkassette: 2000-08-22
Laufzeit Video: 94 Minuten
Anbieter: Kinowelt

DVD Deutschland: 2000-05-23
Laufzeit DVD: 94 Minuten
Anbieter: Kinowelt



Szenenfoto Frauenheld Arthur Gorin genießt das Leben in der Londoner High Society in vollen Zügen. Er ist der krönende Gast jeder Party, die Frauen liegen ihm zu Füßen. Vor allem pflegt er jedoch die Liebe zu sich selbst.

Wäre da nicht sein Vater, dem das extravagente Leben seines Sohnes schon lange ein Dorn im Auge ist. Er drängt Arthur, endlich zu heiraten! Doch damit nicht genug: Arthurs Freund, Mustergatte Sir Robert Chiltern, bittet ihn um Hilfe: Er wird von der verführerischen Mrs. Cheveley erpresst.

Szenenfoto Ihre Forderung: Entweder er unterstützt ein mehr als fragwürdiges Projekt, oder sie wird das dunkle Geheimnis um seinen politischen Aufstieg lüften. Dadurch würde Chiltern nicht nur einen beruflichen Tiefschlag erleiden, sondern auch vor seiner tugendhaften Ehefrau das Gesicht verlieren.

Um die Rettung seines Freundes bemüht, verfängt sich der Lebemann Arthur Goring schnell selbst in einem Netz aus Lügen, Versuchungen und tückischen Heiratsfallen und gerät in höchst prekäre Situationen ...


SzenenfotoDarsteller: Cate Blanchett (Gertrude Chiltern), Minnie Driver (Mabel Chiltern), Rupert Everett (Arthur Goring), Julianne Moore (Mrs. Cheveley), Jeremy Northam (Robert Chiltern), John Wood (Lord Caversham), Lindsay Duncan (Lady Markby), Peter Vaughan (Phipps), Jeroen Krabbé (Baron Arnheim), Ben Pullen (Tommy Trafford), Marsha Fitzalan (Gräfin)

Regie: Oliver Parker

Stab: • Produzenten: Barnaby Thompson, Uri Fruchtmann, Bruce Davey für Fragile Film / Icon Productions / Pathe Pictures • Drehbuch: Oliver Parker • Vorlage: Bühnenstück "Ein idealer Gatte" von Oscar Wilde • Musik: von Charlie Mole • Kamera: David Johnson • Spezialeffekte: - • Ausstattung: Michael Howells • Schnitt: Guy Bensley • Kostüme: Caroline Harris • Make Up: - • Ton: - • Toneffektschnitt: - • Stunts: - •


SzenenfotoFilmkritiken

Dirk Jasper FilmLexikon: Ein Junggeselle, der nichts so sehr fürchtet wie die Ehe, ein Parlaments-Abgeordneter mit einer Skandal umwitterten Vergangenheit, eine verführerische Erpresserin und eine betrogene Ehefrau - das sind die Zutaten von Oliver Parkers charmant-explosiver Liebes- und Intrigenkomödie, angesiedelt im dekadenten London um 1890. Rupert Everett, Julianne Moore, Jeremy Northam, Cate Blanchett und Minnie Driver glänzen in einem Drama um politische Korruption und amouröse Intrigen, das an Aktualität kein bisschen eingebüßt hat.

film-dienst 1999-26: Gelungene, kinogerechte wie zeitgemäße Adaption des gleichnamigen Bühnenstücks von Oscar Wilde, die sowohl dessen einzigartige Sprachkunst als auch die zeitlose Gesellschaftskritik transportiert und dabei glänzend unterhält. Hervorragend besetzt und gespielt.

Cinema 2000-01: Trotz der Starbesetzung - Rupert Everett, Cate Blanchett und Julianne Moore - und des üppigen Dekors ist diese Gesellschaftssatire viel zu banal gedrechselt, um zu unterhalten.

SzenenfotoTV Today 1999-26: Die Komödie nach Oscar Wilde hat nette Dialoge, aber heutzutage keine Relevanz mehr.


SzenenfotoBemerkungen

Mit großer Liebe zum Detail hat sich das Filmteam an eine angemessene Inszenierung der spätviktorianischen Epoche gemacht: Hauptdrehort war das pompöse Anwesen der Rothschilds in der Nähe von Bath, England.

Dirk Jasper FilmLexikon
© 1999 Kinowelt © 1994 - 2010 Dirk Jasper