Muppets aus dem All

• Inhalt • Darsteller, Regie, Stab • Filmkritiken • Bemerkungen • Original US-FilmplakatAusführlicher InhaltProduktionsnotizen

Filmplakat
Filmplakat Titel Deutschland: Muppets aus dem All
Titel USA: Muppets From Space
Genre: Komödie
Farbe, USA, 1999

Kino Deutschland: 1999-12-09
Kino USA: 1999-07-14
Laufzeit Kino: 108 Minuten
Kinoverleih D: Columbia Tristar

DVD-Cover
DVD-Cover Video Deutschland: 2000-08-24
Kaufkassette: 2000-08-24
Laufzeit Video: 85 Minuten
Anbieter: Columbia Tristar

DVD Deutschland: 2000-08-24
Laufzeit DVD: 85 Minuten
Anbieter: Columbia Tristar



Szenenfoto Gemeinsam mit seinem besten Freund und Kumpel Rizzo entdeckt Gonzo eines Tages, dass seine lang verschollenen Verwandten in Wirklichkeit Aliens von einem weit entfernten Planeten sind. Überglücklich, endlich zu wissen, woher er kam und wo er hingehört, setzt Gonzo sofort alles daran, seine Familie zu finden.

Nachdem er im Fernsehen in Miss Piggys Talkshow "UFOMania" stolz verkündet, dass er "der lebendige Beweis für Leben im Weltall" ist, hat er aber bald den paranoiden Regierungs-Agenten K. Edgar Singer auf den Fersen, der nichts lieber täte als den vermeintlichen Außerirdischen Gonzo in seinem geheimen Laboratorium einer gemeinen Versuchsreihe zu unterziehen ...

Am Schluss mußs Gonzo nicht nur Singer und seinen Agenten entkommen, sondern sich auch entscheiden, was er wirklich will: An Bord des Raumschiffes seiner Verwandten gehen, um künftig am Rande der Galaxis mit der Familie zu leben, die er nie hatte, aber immer wollte. Oder bei seinen alten Freunden auf der Erde bleiben, die er in all den Jahren so lieb gewonnen hat ...


SzenenfotoDarsteller: Gonzo, Kermit der Frosch, Miss Piggy, Rizzo die Ratte, Fozzie Bär, Animal, Jeffrey Tambor (K. Edgar Singer), F. Murray Abraham (Noah), Rob Schneider (TV-Produzent), Josh Charles (Agent Barker), Ray Liotta (Gate Guard), David Arquette (Dr. Tucker), Andie MacDowell (Shelley Snipes), Kathy Griffin (weibliche Armee-Wache), Pat Hingle (General Luft), Hollywood Hogan (Man In Black)

Regie: Tim Hill

Stab: • Produzenten: Brian Henson, Martin G. Baker für Jim Henson Pictures • Drehbuch: Jerry Juhl, Joseph Mazzarino, Ken Kaufman • Vorlage: - • Musik: von Jamshied Sharifi • Kamera: Alan Caso • Spezialeffekte: Thomas G. Smith (Producer) • Ausstattung: Stephen Marsh • Schnitt: Michael A. Stevenson, Richard Pearson • Kostüme: Polly Smith • Make Up: Cecelia M. Verardi • Ton: - • Toneffektschnitt: - • Stunts: - •


SzenenfotoFilmkritiken

Dirk Jasper FilmLexikon: Die unheimliche Begegnung der "Gonzo"-Art! Gibt es Leben im Weltall? Wer ist "Der große Gonzo" und woher kommt er? Jetzt, endlich gibt es Antworten auf all diese weltbewegenden, existenziellen Fragen! Blaues Fell, schiefe Schlauchnase und eine unerklärliche Liebe zur Trompete. Wenn man es recht bedenkt, war Gonzo nie von dieser Welt ... "Muppets aus dem All" ist eine Komödie, ein Actionfilm. Ein Film in großer Starbesetzung. Mit einem Haufen Muppets und einem kleinen, grünen Mann - Kermit dem Frosch.

SzenenfotoTV Movie 1999-26: Trotz vieler Gastauftritte von F. Murray Abraham über Andie MacDowell bis zu Ray Liotta gehört auch im sechsten "Muppet"-Filmabenteuer die Show eindeutig den liebenswerten Henson-Puppen. Eine witzige Story, coole Sprüche der Muppets sowie fetzige Funksongs (z. B. von James Brown und "Kool And The Gang") machen den Film zu einem turbulenten Trick-Abenteuer, das vor allem - aber nicht nur - Kinder begeistern wird.

Szenenfotofilm-dienst 1999-25: Turbulenter Science-Fiction-Spaß um Jim Hensons legendäre Schaumstofffiguren, dem nach einem furiosen Beginn allerdings schnell die Luft aussgeht und der sich mit zahlreichen Cameo-Auftritten bekannter Filmstars eher mühelos über die Runden schleppt.

Cinema 1999-12: Wiedersehen macht Freude? Jein. Weil im sechsten Muppets-Film statt Witz Rührseligkeit dominiert, kommt der Spaß etwa zu kurz.

TV Today 1999-26: Über weite Strecken ist der neue Muppet-Film ein wunderbar schrilles Happening!

Dirk Jasper FilmLexikon
© 1999 Columbia Tristar © 1994 - 2010 Dirk Jasper