Schlaflos in New York

• Inhalt • Darsteller, Regie, Stab • Filmkritiken • Oscar ® • Produktionsnotizen

Filmplakat
Filmplakat Titel Deutschland: Schlaflos in New York
Titel USA: The Out-Of-Towners
Genre: Komödie
Farbe, USA, 1999, FSK 6

Kino Deutschland: 1999-12-16
Kino USA: 1999-04-02
Laufzeit Kino: 90 Minuten
Kinoverleih D: UIP

Videocover
Videocover Video Deutschland: 2000-06-22
Kaufkassette: 2001-03-08
Laufzeit Video: 90 Minuten
Anbieter: Paramount

DVD Deutschland: 2001-03-08
Laufzeit DVD: 90 Minuten
Anbieter: Paramount



Szenenfoto Nancy und Henry Clark sind seit 25 Jahren verheiratet. Nachdem nun die Kinder aus dem haus sind, fühlt sich Nancy sehr einsam und frustriert. Ihre Ehe ist dem Alltag zum Opfer gefallen, sie verläuft ohne jegliche Höhen und Tiefen. Ihre Chance, wieder frischen Wind in ihre Beziehung zu bringen, sieht sie, als Henry ein Vorstellungsgespräch in New York hat.

Kurzerhand beschließt Nancy, ihn zu begleiten, um in fremder Umgebung neue Impulse zu finden. Nur dass dieser Ausflug zum absoluten Abenteuer-Trip werden soll, ist den Beiden bis dahin nicht bewusst. Aber alles Schlechte hat oft auch ein gutes Ende ...


SzenenfotoDarsteller: Steve Martin (Henry Clark), Goldie Hawn (Nancy Clark), Mark McKinney (Greg), John Cleese (Mr. Mersau)

Regie: Sam Weisman

Stab: • Produzenten: Robert Evans, Teri Schwartz, Robert W. Cort • Drehbuch: Marc Lawrence • Vorlage: Film "Out-of-Towners" (1970) nach einem Drehbuch von Neil Simon • Filmmusik: Marc Shaiman • Kamera: John Bailey • Spezialeffekte: - • Ausstattung: Ken Adam • Schnitt: Kent Beyda • Kostüme: Ann Roth • Make Up: - • Ton: - • Toneffektschnitt: - • Stunts: - •


SzenenfotoFilmkritiken

Dirk Jasper FilmLexikon: Wenn Goldie Hawn, Steve Martin und John Cleese gemeinsam vor der Kamera stehen, ist eines ganz klar: Hier entsteht eine Comedy mit Format! Und die eheliche Langeweile der Hauptdarsteller wird abgelöst von aberwitzigsten Geschehnissen voller Situationskomik und gnadenlos guten Slapsticks.

TV Movie 1999-26: Zugegeben, die Neuverfilmung ist nicht so bitterböse wie das Original. Aber innerhalb der letzten dreißig Jahre hat sich auch New York gewandelt - von der Verbrecher- zur Touristenmetropole. Insofern ist das romantische Bild der Stadt, das Regisseur Sam Weisman hier präsentiert, durchaus passend. Darüber hinaus gibt es jede Menge Slapstick, groteske Situationskomik - und eine grandiose Nebenfigur: Als versnobter englischer Hotelmanager mit Vorliebe für Frauenkleider und Stöckelschuhe stiehlt Ex-Monty-Python John Cleese den Hauptdarstellern fast die Schau.

SzenenfotoTV Today 1999-26: Das Provinzler-Pärchen Henry und Nancy Clark (Steve Martin, Goldie Hawn) reist nach New York - und erlebt dort die bizarrsten Dinge. John Cleese weckt als arrogant-fieser Hotelier Erinnerungen an seine legendäre TV-Serie "Fawlty Towers".

Cinema 1999-12: Liebenswert altmodisch Städtetour mit einem von Steve Martin und Goldie Hawn gespielten Provinzpärchen, das im chaotischen Manhattan unter die Räder zu kommen droht.

film-dienst 1999-25: Temporeiche Komödie, die ihren Unterhaltungswert ausschließlich dem Spiel der Darsteller verdankt, die selbst die konservative Haltung des Films vorübergehend vergessen machen.


SzenenfotoBemerkungen


Dirk Jasper FilmLexikon
© 1999 UIP © 1994 - 2010 Dirk Jasper