The Skulls - Alle Macht der Welt

• Inhalt • Darsteller, Regie, Stab • Filmkritiken • Bemerkungen • Ausführlicher Inhalt • Produktionsnotizen • Filmplakat im Großformat

Filmplakat
Filmplakat Titel Deutschland: The Skulls - Alle Macht der Welt
Titel USA: The Skulls
Genre: Thriller
Farbe, USA, 2000

Kino Deutschland: 2000-07-27
Kino USA: 2000-03-31
Laufzeit Kino: 107 Minuten
Kinoverleih D: Kinowelt

DVD-Cover
DVD-Cover Video Deutschland: 2001-02-20
Kaufkassette: 2001-05-22
Laufzeit Video: 107 Minuten
Anbieter: Kinowelt

DVD Deutschland: 2001-02-20
Laufzeit DVD: 107 Minuten
Anbieter: Kinowelt



Szenenfoto Für Luke McNamara ist ein Traum wahrgeworden: Er ist Mitglied in dem elitären Geheimclub des noblen New Haven College - "The Skulls". Seine Mitgliedschaft garantiert ihm nicht nur einen Platz an der Seite der Superreichen, sie öffnet ihm auch die Türen zu einer exzellenten Anwaltsausbildung. Lukes bester Freund Will ist jedoch skeptisch: "Wenn es geheim und elitär ist, kann es nicht gut sein!"

Auch die hübsche Chloe warnt Luke vor den gefährlichen Machenschaften des Clubs - doch ohne Erfolg. Und dann, gerade als Luke glaubt, sein Leben könne nicht besser verlaufen, passiert etwas Furchtbares: Will begeht unter mysteriösen Umständen angeblich Selbstmord. Auf der Suche nach der Wahrheit mußs Luke schnell feststellen, wie mächtig der geheime Club tatsächlich ist ...


SzenenfotoDarsteller: Joshua Jackson (Luke McNamara), Paul Walker (Caleb Mandrake), Hill Harper (Will Beckford), Leslie Bibb (Chloe), Christopher McDonald (Martin Lombard), Steve Harris (Detective Sparrow), William Petersen (Ames Levritt), Craig T. Nelson (Litten Mandrake), David Asman (Jason Pitcairn), Scott Gibson (Travis Wheeler)

Regie: Rob Cohen

Stab: • Produzenten: Neal H. Moritz, John Pogue • Drehbuch: John Pogue • Vorlage: - • Musik: Randy Edelman • Kamera: Shane Hurlbut • Spezialeffekte: - • Ausstattung: Bob Ziembicki • Schnitt: Peter Amundson • Kostüme: Marie-Sylvie Deveau • Make Up: - • Ton: - • Toneffektschnitt: - • Stunts: - •


SzenenfotoFilmkritiken

Dirk Jasper FilmLexikon: In seinem packenden Thriller beleuchtet Regisseur Rob Cohen die skrupellosen Machenschaften einer US-Studentenverbindung. An der Seite von Leslie Bibb ("The Space Between Us") liefern sich in diesem mitreißenden Katz-und-Maus-Spiel die US-Nachwuchsstars Joshua Jackson (Eiskalte Engel) und Paul Walker (Eine wie keine) ein überzeugendes Leinwand-Duell.

TV Movie 2000-16: "Teenager verlangen heutzutage aufregende Filme mit Ecken und Kanten", weiß Produzent Neal H. Moritz. Demnach ist "The Skulls" eindeutig nichts für sie: Die Vorhersehbarkeit der Handlung und der hirnrissige Plot lassen zu keiner Zeit Spannung aufkommen. Und besagte Ecken und Kanten verhindern glattgelackte Jungmimen wie Joshua Jackson (Dawson's Creek).

SzenenfotoCinema 2000-08: Der Thriller zeigt, warum sich große Geister wie Goethe zu Geheimorden hingezogen fühlten: Hier ist Teenie-Star Joshua Jackson aus der TV-Serie Dawson's Creek vom Männerbund Skulls fasziniert.

TV Today 2000-16: Packender Thriller, der zum Nachdenken über obskure Logen und Geheimbündelei animiert.

TV Spielfilm 2000-16: Kein überzeugender Beitrag zum Thrillergenre - durchgefallen!


SzenenfotoBemerkungen


Dirk Jasper FilmLexikon
© Fotos: 2000 Kinowelt © 1994 - 2010 Dirk Jasper