U-571
• Inhalt • Cast & Crew • Filmkritiken • Oscar ® • Bemerkungen • Filmplakat im Großformat • US-Filmplakat im Großformat •
Filmplakat
Filmplakat Titel Deutschland: U-571
Titel USA: U-571
Genre: Kriegsdrama
Farbe, USA, 2000

Kino Deutschland: 2000-09-14
Kino USA: 2000-04-21
Laufzeit Kino: 120 Minuten
Kinoverleih D: Highlight Film

Videocover
Videocover DVD Deutschland: 2001-03-15
Laufzeit DVD: 110 Minuten
Anbieter: Highlight

Video Deutschland: 2001-03-15
Laufzeit Video: 110 Minuten
Anbieter: Highlight Video

Inhalt
Szenenfoto April 1942. Im Atlantik tobt der U-Boot-Krieg. Lieutenant Commander Mike Dahlgren wird zusammen mit seinem ersten Offizier Lieutenant Andrew Tyler und einer Handvoll unerschrockener junger Soldaten auf eine streng geheime, geführliche Mission geschickt. Sie sollen aus dem deutschen U-Boot U-571 eine "Enigma" holen - die technisch hoch entwickelte Verschlüsselungs-Maschine der Deutschen.

Nur mit diesem Gerät wären die Alliierten in der Lage, die Funksprüche der deutschen Gegner zu entschlüsseln und dem U-Boot-Krieg ein Ende zu setzen. Doch die Mission verläuft anders als erwartet. Als die Männer an Bord der U-571 sind und die Enigma in ihre Gewalt gebracht haben, wird ihr eigenes Schiff versenkt.

Verzweifelt versuchen sie, die deutschsprachigen Instrumente und Handbücher zu entziffern, um das Boot in Fahr zu bekommen. Doch die Alliierten haben die Jagd auf den vermeintlichen Feind U-571 längst eröffnet ...

Cast & Crew
SzenenfotoDarsteller: Matthew McConaughey (Lieutenant Andrew Tyler), Harvey Keitel (Chief Klough), Bill Paxton (Lieutenant Commander Mike Dahlgren), Jon Bon Jovi (Lt. Pete Emmett), Jake Weber (Lt. Hirsch), David Keith (Marine Major Coonan), Matthew Settle (Ensign Larson), Thomas Kretschmann (Kapitän-Leutnant Wassner), Erik Palladino (Mazzola), Jake Noseworthy (Wentz)

Regie: Jonathan Mostow

Stab: • Produzenten: Dino de Laurentiis, Martha de Laurentiis für Studio Canal / Universal Pictores / Dino de Laurentiis • Drehbuch: Jonathan Mostow, Sam Montgomery, David Ayer • Vorlage: - • Filmmusik: Richard Marvin • Kamera: Oliver Wood • Spezialeffekte: - • Ausstattung: William Ladd Skinner, Götz Weidner • Schnitt: Wayne Wahrman • Kostüme: April Ferry • Make Up: - • Ton: - • Ton(effekt)schnitt: Jon Johnson • Stunts: - •

Filmkritiken
SzenenfotoDirk Jasper FilmLexikon: In dem spannungsgeladenen Actionfilm von Regisseur Jonathan Mostow (Breakdown) übernehmen neben US-Superstar Matthew McConaughey (Contact) so renommierte Schauspieler wie Harvey Keitel (Das Piano) und Bill Paxton (Apollo 13) die Führung des U-Bootes. An ihrer Seite brillieren Jon Bon Jovy (Moonlight & Valentino) und der Deutsche Thomas Kretschmann ("Stalingrad").

Rüdiger Rapke (TV Movie) 2000-19: Jonathan Mostow, Regisseur des Action-Thrillers Breakdown, absolvierte seinen Tauchgang erfolgreich. Zwar erreicht "U-571" nicht die Tiefen von Wolfgang Petersens Klassiker Das Boot - dafür gerieten die Charaktere oft zu eindimensional. Dennoch bietet die Hetzjagd unter Wasser Nonstop-Action und Nervenkitzel pur.

SzenenfotoRhein-Zeitung 2000-09-16: Die Story wird durchaus spannend erzählt, bietet in diesem Filmgenre aber kaum Neues. Tauchfahrt in unheimliche Tiefe, die das Boot fast bersten lässt. Und an der Wasseroberfläche warten schon die Zerstörer. Am Ende ein Showdown mit Sonnenuntergang zu einem schrecklichen kitschigen Soundtrack.

Rhein-Zeitung 2000-09-13: Hoch explosive Actionszenen, unterstützt von dunklem Licht, schaffen eine bedrohliche Atmosphäre im Inneren des U-Bootes. Es bleibt spannend bis zur letzten Minute. In England gab es Proteste wegen Geschichtsfälschung.

Cinema 2000-09: Packender Kriegsfilm über einen Trupp alliierter Soldaten, die den Nazis das legendäre Decodiergerät "Enigma" abjagen. Treffsicher inszeniert von Actionregisseur Jonathan Mastow ("Breakdown")

Szenenfotofilm-dienst 2000-18: Aufwändiger Kriegsfilm, der schwach an interessanten Charakteren und stark an explosiven Ereignissen in. Von altmodischer Ideologie, aber technisch auf modernstem Niveau.

Eric Stahl (TV Today) 2000-19: Ein kurzweiliger, in seinen besten Momenten beklemmender Actionthriller.

Treffpunkt Kino 2000-09: Duell im Atlantik: Nonstop-Action mit Starbesetzung.

TV Spielfilm 2000-19: U-Boot-Thriller ohne Tiefgang und Spannung.

Oscar®
Oscar® Oscar für 2000 für Jon Johnson (Bester Ton(effekt)schnitt)
Dirk Jasper FilmLexikon
© Fotos: Highlight Film © 1994 - 2010 Dirk Jasper