Red Planet
• Inhalt • Cast & Crew • Filmkritiken • Oscar ® • Bemerkungen • Filmplakat im GroßformatUS-Filmplakat im Großformat
Filmplakat
Filmplakat Titel Deutschland: Red Planet
Titel USA: Red Planet
Genre: Science Fiction
Farbe, USA, 2000

Kino Deutschland: 2001-03-01
Kino Schweiz (D):
Kino Österreich:
Kino USA: 2000-11-10
Laufzeit Kino: 110 Minuten
Kinoverleih D: Warner Bros.

Inhalt
Szenenfoto Commander Kate Bowman verantwortet als Pilotin die alles entscheidende Mission des 21. Jahrhunderts: Es geht um die Rettung der Menschheit.

Im Jahr 2050 ist der Untergang der Erde nicht mehr aufzuhalten - die einzige Überlebenschance besteht in einer Kolonie auf dem Mars. Bowman und ihre Crew machen sich auf den Weg, um das havarierte Mars Terraforming Project, das die Bewohnbarkeit des Roten Planeten gewährleisten soll, zu reparieren.

Als sie ihr Ziel erreichen, geraten sie in eine schier ausweglose Situation, die niemand vohersehen konnte: Bei der Landung gehen entscheidende Teile des Shuttles zu Bruch - die Astronauten haben weder Funkkontakt noch die Möglichkeit, den Planeten wieder zu verlassen. Außerdem ist der militärische Forschungsroboter in seinen Funktionen derart gestört, dass er sich gnadenlos gegen seine eigene Crew wendet.

Szenenfoto Trotz eindeutiger Befehle aus Houston, weigert sich Bowman in der Umlaufbahn, ihre Crew auf der Marsoberfläche im Stich zu lassen, nicht zuletzt, weil ihre Beziehung zu Gallagher weit über die Kameradschaft hinausgeht.

Während sich die Astronauten verzweifelt bemühen, einen Fluchtweg zu finden, erwartet sie eine erstaunliche und zugleich schreckliche Überraschung: Der Mars ist eine Wüste - aber nicht unbewohnt.

Cast & Crew
SzenenfotoDarsteller: Val Kilmer (Gallagher), Carrie-Anne Moss (Bowman), Tom Sizemore (Burchenal), Benjamin Bratt (Santen), Simon Baker (Pettengil), Terence Stamp (Chantilas)

Regie: Antony Hoffman

Stab: • Produzenten: Mark Canton, Bruce Berman, Jorge Saralegui • Drehbuch: Jonathan Lemkin • Vorlage: Chuck Pfarrer • Filmmusik: Graeme Revell • Kamera: Peter Suschitzky • Spezialeffekte: - • Ausstattung: - • Schnitt: Robert K. Lambert, Dallas S. Puett • Kostüme: Kym Barrett • Make Up: - • Ton: - • Ton(effekt)schnitt: - • Stunts: - •

Filmkritiken
SzenenfotoJens Golombek (TV Movie) 2001-05: Nach Brian de Palmas unsäglichem Misson To Mars konnte dieser Konkurrenzfilm eigentlich nur besser werden. Denkste! Auch "Red Planet"" enttäuscht auf ganzer Linie. Die Story ist platt, die Ekeleffekte wirken deplatziert und die Schauspieler erschreckend blass. Nur eine Sache verblüfft: dass ein Anfänger mal locker 75 Millionen Dollar in den roten Sand setzen durfte.

Stern 2001-10: Kinoregie-Novize Anthony Hoffman hat aus Motiven von "2001", "Alien" und "Starship Troopers" nur Sci-fi-Schrott zusammengeschraubt, dem nicht mal die 900 visuelen Effekte anzusehen sind. Dafür mußs "Matrix"-Heldin Carrie-Anne Moss um so mehr verschwitzte Haut zeigen.

Cinema 2001-03: Im Jahr 2050 steht die Welt kurz vor der Zerstörung. Eine Mars-Mission soll die Erde retten. Da die Crew (u. a. Val Kilmer, Carrie-Anne Moss) nur Banales plaudern darf, lohnen sich einzig die soliden Effekte.

film-dienst 2001-05: Science-Fiction-Film, der es mit technischen Details genau nimmt, aber weder interessante Figuren entwirft noch eine spannende Geschichte erzählt.

Gernot Gricksch (TV Today) 2001-05: Eingefleischte SF-Fans werden diese Durchschnittskost ohne großes Murren weggucken - alle anderen sollten sich den Kinobesuch überlegen.

TV Spielfilm 2001-05: Schon wieder eine gescheiterte Hollywood-Expedition zum Mars.

Oscar®
Szenenfoto

Bemerkungen
Szenenfoto
Dirk Jasper FilmLexikon
© Fotos: Warner Bros. © 1994 - 2010 Dirk Jasper