Miss Undercover
• Inhalt • Cast & Crew • Filmkritiken • Oscar ® • Bemerkungen • Filmplakat im GroßformatUS-Filmplakat im Großformat
Filmplakat
Filmplakat Titel Deutschland: Miss Undercover
Titel USA: Miss Congeniality
Genre: Komödie
Farbe, USA, 2000

Kino Deutschland: 2001-03-29
Kino Schweiz (D):
Kino Österreich:
Kino USA: 2000-12-22
Laufzeit Kino: 110 Minuten
Kinoverleih D: Warner Bros.

Inhalt
Szenenfoto Bei der Wahl zur Miss United Stated wird seit 50 Jahren Amerikas Schönste der Schönen gekürt. Doch diesmal steht der glamouröse Event unter einem schlechten Stern, denn der meistgesuchte Verbrecher des Landes - er nennt sich "Citizen" - droht mit einem Anschlag.

Als Bombenleger und Brandstifter steht er schon lange auf der Abschussliste des FBI. Vielleicht geht er den Agenten jetzt endlich ins Netz. Der Plan? Ganz einfach: Man schleust eine Undercover-Agentin in die Miss-Auswahl und sorgt mit Hilfe der Jury dafür, dass sie in die Endausscheidung kommt.

Aber wie findet man eine solche Agentin? So einfach ist das dann doch nicht. Der Computer spürt nur eine Kandidatin auf, die den Miss-Maßen entspricht: Special Agent Gracie Hart. Sie würde im Badeanzug wie in der Abendgarderobe glänend aussehen. Aber sie besitzt nicht einmal einen Kamm. Ihre Kollegen nennen sie "Wrack", und sie selbst macht unmissverständlich klar, dass sie sich keinesfalls mit "prallen Bikini-Tussis", die vom Weltfrieden träumen auf eine Bühne stellen wird.

Szenenfoto Auftritt Victor Melling, Fachmann für Schönheitsfragen bei der Miss-Wahl. Er markiert den Henry Higgins, so gut er kann, verzweifelt aber an der FBI-Eliza, bei der sich keine messbaren Mengen von Östrogen feststellen lassen.

Doch wohl oder übel mußs die Widerspenstige sich zähmen lassen, denn eine Befehlsverweigerung würde ihre Karriere torpedieren. Und das kann sich selbst Special Agent Hart nicht leisten.

Cast & Crew
SzenenfotoDarsteller: Sandra Bullock (Gracie Hart), Michael Caine (Victor Melling), Benjamin Bratt (Eric Matthews), Candice Bergen (Kathy Morningside), William Shatner (Stan Fields), Ernie Hudson (McDonald), John Diresta (Clonsky), Heather Burns (Cheryl "Miss Rhode Island"), Melissa De Sousa (Karen "Miss New York"), Steve Monroe (Frank)

Regie:

Stab: • Produzenten: Sandra Bullock • Drehbuch: Marc Lwrence, Caryn Lucas • Vorlage: - • Musik: Edward Shearmur • Kamera: László Kovács • Spezialeffekte: - • Ausstattung: Peter Larkin • Schnitt: Billy Weber • Kostüme: Susi De Santo • Make Up: - • Ton: - • Ton(effekt)schnitt: - • Stunts: - •

Filmkritiken
SzenenfotoBärbel Pfannerer (TV Movie) 2001-07: Eigentlich mußs Sandra Bullock nicht mehr beweisen, dass sie komisch und attraktiv ist. Sie tut es trotzdem - mit Bravour und Charme! dass sie sich für das Vorhaben einen vorhersehbaren Mix aus Krimi und Komödie ausgesucht hat, tut der Freude keinen Abbruch. Besondere Bonbons sind die Auftritte der "Altstars" Michael Caine, Candice Bergen und William Shatner.

Cinema 2001-04: Um die Miss-United-States-Wahl vor einem Attentäter zu schützen, mußs sich FBI-Agentin Gracie (Sandra Bullock) in dieser launigen Slapstick-Komödie unter die Teilnehmerinnen mischen. Doch wie wird aus der Damenbartträgerin eine Beauty-Queen? Stylingprofi Victor (Michael Caine) hat viel Arbeit - wir haben noch mehr Spaß.

film-dienst 2001-07: Mischung aus Komödie und Kriminalfilm, die vor allem dank der gut aufgelegten Hauptdarstellerin unterhält auch wenn der Film nur wenig originäre komische Szenen bietet und sich weitgehend auf das altbekannte Thema vom "hässlichen Entlein" sowie die Struktur von Shakespeares "Der Widerspenstige Zähmung" bezieht.

Gernot Gricksch (TV Today) 2001-07: Ein charmant-verrückter Comedy-Thriller ohne alberne Untiefen.

Oscar®
Szenenfoto

Bemerkungen
Szenenfoto
Dirk Jasper FilmLexikon
© Fotos: Warner Bros. © 1994 - 2010 Dirk Jasper