Hintergrund zu Final Fantasy - Die Mächte in dir
Die Geschichte von Final Fantasy - Die Mächte in Dir rankt sich um ein Ensemble von sieben Schlüsselfiguren:

Aki Ross

Die Heldin dieser digitalen Reise ist die schöne Aki Ross. Aki ist eine brillante Wissenschaftlerin und leidenschaftliche Ärztin - sensibel, intuitiv, wortgewandt. Sie ist fokussiert und zielbewusst. Sie wird von einer der außerirdischen Kreaturen geplagt, und das macht sie in gewisser Weise mysteriös und in sich gekehrt, als sie sich auf den Kampf einlässt, die fremdatigen Qualen in ihr zu begreifen und zu besiegen. Auf ihrer Suche nach Antworten bleibt sie stets resolut und verhalten optimistisch.

Gray Edwards

Gray Edwards ist ein militärischer Captain und Anführer der Elite-Einheit "Deep Eyes Squadron", die in jenen ausgedehnten Sperrgebieten des Ödlandes patroulliert, das von den außerirdischen Phantomen heimgesucht wird. Er ist entschlossen, fokussiert, unerschrocken und mutig. Ein loyaler Soldat, eine effektive Führungspersönlichkeit und vertrauenswürdiger Freund, der sich stets von seinem Gewissen leiten lässt.

Doktor Sid

Das Hirn hinter der Wellentheorie: Dr. Sid ist ein wissenschaftliches Genie. Er ist ausgeglichen und weise, lässt sein Ego nicht das Kommando in seinem Labor übernehmen. Ein hingebungsvoller und fantasievoller Denker. Seine Beziehung zu Aki ist die eines Kollaborateurs, eines Mentors und einer Vaterfigur. Sid ist zuversichtlich und erfahren, ein glaubwürdiger Visionär mit Sinn für Humor.

General Hein

General Hein ist eine futuristische Version des kämpferischen Generals Patton. Er leidet an Selbstüberschätzung und an unerschütterlichem Glauben an die Richtigkeit seiner Entscheidungen. Er ist intelligent und zielstrebig und lässt sich teilweise von seinem Rachedurst leiten. Er verlor seine Familie bei der Invasion der Aliens. Doch vor allen Dingen ist er Soldat - arrogant und störrisch, aber fähig und zielbewusst.

Ryan Whittaker

Master Sergeant Ryan Whittaker ist Captain Edwards stellvertretender Kommandeur, das Band, das die Einheit "Deep Eyes" zusammenhält. Seine höchste Tugend ist seine Loyalität. Whittaker ist Gray Edwards bester Freund - respektlos, zugänglich, tapfer und aufrichtig.

Jane Proudfoot

Jane Proudfoot ist ein integres Mitglied der "Deep Eyes Squadron" - entschlossen und intelligent. Sie handelt schnell, braust schnell auf, ist aber immer bereit zum Kampf. Sie ist stolz und ihren Prinzipien treu, aber wenn es die Umstände erfordern, opfert sie sich für ihre Kameraden auf.

Neil Fleming

Neil Fleming ist der Denker der "Deep Eyes"-Soldaten. Er ist derjenige, der sich und seine Kameraden mit Köpfchen und Geschicklichkeit aus etlichen heiklen Situationen herausmanövriert. Außerdem ist er sarkastisch und potenziell pessimistisch. Trotzdem ist er zuverlässig und hingebungsvoll, ein unverzichtbares Mitglied des Teams.

Dirk Jasper FilmLexikon
© Fotos: Columbia Tristar © 1994 - 2010 Dirk Jasper