American Pie 2
• Inhalt • Cast & Crew • Filmkritiken • Oscar ® • Bemerkungen • US-Filmplakat im Großformat • Diashow •
Filmplakat
Filmplakat Titel Deutschland: American Pie 2
Titel USA: American Pie 2
Genre: Komödie
Farbe, USA, 2000

Kino Deutschland: 2001-09-27
Kino USA: 2001-08-10
Laufzeit Kino: - Minuten, FSK 6
Kinoverleih D: UIP

DVD-Cover
DVD-Cover DVD Deutschland: 2002-03-21
Laufzeit DVD: 106 Minuten
Anbieter: Columbia Tristar


Szenenfoto Nachdem die Highschool-Boys im ersten Film mehr oder weniger erfolgreich versucht haben, ihre Unschuld zu verlieren, steht nun ein weiteres Klassentreffen an, diesmal in einem Strandhaus. Das sportliche Ziel: ein mit Kondomen gefülltes Gefäß bis zum Ende des Sommers zu leeren.

Zwischen wilden Parties und empörenden Enthüllungen erfahren sie schließlich, dass sich zwar die Zeiten und die Menschen ändern, es aber letztendlich nur darauf ankommt, zusammenzuhalten.


SzenenfotoDarsteller: Jason Biggs (Jim), Shannon Elizabeth (Nadia), Chris Klein (Chris "O" Ostreicher), Alyson Hannigan (Michelle), Thomas Ian Nicholas (Kevin), Eugene Levy (Jim's Dad), Natasha Lyonne (Jessica), Seann William Scott (Steve Stifler), Tara Reid (Victoria "Vicky" Lathum), Mena Suvari (Heather)

Regie: James B. Rogers

Stab: • Produzenten: Chris Moore, Graig Perry, Warren Zide • Drehbuch: Adam Herz, David H. Steinberg • Vorlage: - • Filmmusik: Billie Joe Armstrong, Tre Cool, Mike Dirnt • Kamera: Mark Irwin • Spezialeffekte: Alan E. Lorimer • Ausstattung: Richard Toyon • Schnitt: Larry Madaras, Stuart H. Pappé • Kostüme: Alexandra Welker • Make Up: - • Ton: - • Ton(effekt)schnitt: - • Stunts: - •


SzenenfotoFilmkritiken

Rüdiger Rapke (TV-Movie) 2001-20: Sex-Spiele mit Blasinstrumenten, unfreiwillige Urin-Duschen, intime Telefongespräche, bei denen jeder mithören kann - wer über "American Pie" lachen konnte, wird sich auch beim zweiten Teil prächtig amüsieren. dass die Fortsetzung nur Teil 1 in leicht veränderter Form ist, stört kaum. Denn: Auch diesmal verfügen die Sex-Chaoten über unwiderstehlichen Charme.

Rolf von der Reith (TV-Today) 2001-20: Als Teil 1 in den deutschen Kinos lief, stoplerten immer wieder verstörte Erwachsene aus dem Kinosaal, die eigentlich "Ameican Beauty" hatten sehen wollen. Diesmal können sie drinbleiben - und werden sich amüsieren.

Cinema 2001-10: In der Komödie um Körperflüssigkeiten, Kondome und Kopulationskatastrophen geht es diesmal nicht nur um Sex allein: Am Ende entdeckt die College-Clique nicht nur die fatalen Eigenschaften von Sekundenkleber, sondern auch das, was Menschen wirklich zusammenhält: Freundschaft.

film-dienst 2001-20: Handlungsarme Fortsetzung einer kommerziell erfolgreichen Teenager-Komödie, die wenig Sinn für Timing beweist und deren zotige Witze schon nach kurzer Zeit ermüden. Auch die Darsteller verstehen es nicht, an ihre Leistungen im Vorgängerfilm anzuknüpfen.

Kino-News 2001-09: Ran an die Pie - im 2. Teil geht der Kult des Originals genauso brüllend komisch und schrill weiter.


SzenenfotoOscar ®



SzenenfotoBemerkungen


Dirk Jasper FilmLexikon
© Fotos: UIP © 1994 - 2010 Dirk Jasper