Ich bin nicht Rappaport
• Inhalt • Cast & Crew • Filmkritiken •
Video-Cover
Video-Cover Titel Deutschland: Ich bin nicht Rappaport
Titel USA: I'm Not Rappaport
Genre: Komödie
Farbe, USA, 1996

Kino USA: 1996-12-25
Videopremiere in Deutschland

Video Deutschland: 1997-08-14
Laufzeit Video: 131 Minuten, FSK 6
Anbieter: CIC Video



Szenenfoto Der 81 Jahre alte Nat Moyer ist ein leidenschaftlicher und fantasievoller Dauerredner, ein unglaublicher Philosoph und ein Unruhestifter, der gerne in andere Rollen schlüpft.

Sein täglicher Partner auf einer Bank im New Yorker Central Park ist Midge Carter, ein halbblinder Appartementhaus-Portier. Midges Einstellung zum Leben ist realistisch und bodenständig, was ihn zum perfekten Kontrahenten für Nat macht.

Die beiden alten Herren stellen sich auf unglaubliche Art und Weise der Welt und ihren vielen Bedrohungen - Drogendealern und Straßenräubern, "erleuchteten" Kindern, dem verordneten Ruhestand und dem Schreckgespenst Altersheim ...


SzenenfotoDarsteller: Walter Matthau (Nat Moyer), Ossi Davis (Midge Carter), Amy Irving (Clara), Craig T. Nelson ("Cowboy"), Martha Plimpton (Laurie), Boyd Gaines (Danforth)

Regie: Herb Gardner

Stab: • Produzenten: John Penotti, John Starke für Universal Pictures • Drehbuch: Herb Gardner • Vorlage: Bühnenstück von Herb Gardner • Filmmusik: Gerry Mulligan • Kamera: Adam Holender • Spezialeffekte: - • Ausstattung: - • Schnitt: Wendy Stanzler, Emily Paine • Kostüme: - • Make Up: - • Ton: - • Ton(effekt)schnitt: - • Stunts: - •


SzenenfotoFilmkritiken

Dirk Jasper FilmLexikon: Mit kabarettistischem Flair spielen sich diese hinreißenden alten Herren in die Herzen der Zuschauer.

Lexikon des internationalen Films: Eine brillant gespielte Tragikomödie mit geschliffenen Dialogen, die ihre Bühnenherkunft zwar nicht verleugnen kann, jedoch auch mit einigen visuellen Einfällen aufwartet. Ein gelungenes Alterswerk von und für Walter Matthau und Ossie Davis.

Dirk Jasper FilmLexikon
© 1994 - 2010 Dirk Jasper