Ausführlicher Inhalt zu Star Wars: Episode: 2 - Angriff der Klonkrieger

Szenenfoto Königin Amidala hat den Thron von Naboo verlassen, um im Senat zu Botschafterin Padme zu werden. Dort deckt sie einen Korruptions-Deal auf, woraufhin Kopfgeldjägerin Zam Wesell versucht, Padme zu ermorden. Der Versuch scheitert und Jedi-Meister Obi Wan und sein Padawan Schüler Anakin Skywalker werden vom Jedi-Rat zu ihrem Schutz befohlen. Die beiden stellen Wesell in einer Bar auf dem Planeten Coruscant, doch bevor sie sagen kann, wer hinter dem Mordkomplott steckt, wird sie von Jango Fett aus einem Hinterhalt erschossen.


Anakin begleitet Padme nach Naboo, wo er ihre Eltern kennenlernt und sie auch Jar Jar wiedertreffen. Beide heiraten. Derweil fliegt Obi-Wan auf den Planeten von Graf Dooku, wo er herausfindet, dass dort eine Armee aus Soldaten-Klonen entsteht. Der Prototyp dafür ist Jango Fett, mit dem es zu einem imposanten Duell bei strömendem Regen kommt. Dank seines 12-jährigen Sohnes Boba gelingt Jango die Flucht.

Szenenfoto Inzwischen spürt Anakin, dass Padme in großer Gefahr ist. Als ein zweiter Mordanschlag auf sie fehl schlägt, beschließt er, Padme bei seiner Mutter auf Tatooine zu verstecken. Diese hat inzwischen den Farmer Cliegg Lars geheiratet. Derweil verfolgt Obi-Wan Jango und Count Dooku zum Planeten von Poggle dem Lesser. Poggle ist ein Alien, der sich auf die Fabrikation von Kampfroboter spezialisiert hat. Die drei Bösewichte haben die Herstellung der Clone-Troopers (später Storm-Trooper) fast abgeschlossen. Obi-Wan benachrichtigt deshalb den Jedi-Rat, der eine Armee aussendet.

Zur gleichen Zeit wird Padme auf Tatooine gekidnappt und ebenfalls auf den Planeten von Poggle gebracht. Anakin nimmt die Verfolgung auf, während Mace Windu mit seiner Jedi Armee den Planeten erreicht und mit Jango Fett, mehreren Kampfrobotern und einem Monster namens Reek in einer Gladiatoren-Arena kämpft. Jango Fett wird getötet, sein Sohn Boba schwört den Jedi ewige Rache.

Szenenfoto Als Anakin zu den Kämpfen dazustößt, ist er verzweifelt, da er Padme nicht finden kann. Obi-Wan erklärt sie daraufhin für tot, doch Anakin glaubt ihm kein Wort. Dann bricht ein Lichtschwertkampf zwischen Obi-Wan, Mace Windu, Anakin und Count Dooku alias Sith-Lord Darth Tyranus aus. Im Verlauf des Kampfes kommt Anakin zu der Überzeugung, dass er Padme nur mit Hilfe der dunklen Seite der Macht retten kann. Er wechselt die Fronten und greift seinen Lehrer Obi-Wan an.

Dirk Jasper FilmLexikon
© Fotos: 20th Century Fox © 1994 - 2010 Dirk Jasper