Die Stunde des Jägers

• Inhalt • Darsteller & Stab • Filmkritiken • Filmplakat im Großformat: Deutschland

Titel Deutschland: Die Stunde des Jägers
Titel USA: The Hunted
Genre: Thriller
Farbe, USA, 2003

Kino USA: 14. März 2003
Kino Deutschland: 17. April 2003
Laufzeit Kino: 95 Minuten, FSK 18

DVD Deutschland: 10. Dezember 2003
Laufzeit DVD: 91 Minuten, FSK 18
Laufzeit DVD: 85 Minuten, FSK 16

Bei Amazon bestellen



Inhalt Eigentlich hat sich Jay Bonham von seinem Beruf als Elite-Ausbilder für Einzelkämpfer und Fährtenleser zurückgezogen. Er hatte ein neues Leben draußen in der Wildnis angefangen, um die Abgeschiedenheit und die Ruhe der Natur zu genießen. Als in den Wäldern von Portland jedoch zwei Jäger brutal ermordet werden, bittet ihn das FBI um seine Hilfe.

Gemeinsam mit der FBI-Agentin Abby Durrell nimmt Bonham die Fährte des Killers Aaron Hallam auf. Schnell stellt sich heraus, dass der Gesuchte ein wahrer Profi der Tarnung und des Versteckspielens ist. Hallam ist ehemaliger Elite-Soldat der US-Army, spezialisiert auf das Töten im Nahkampf.

Die Jagd ist alles andere als einfach. Kaum gestellt, gelingt es Hallam, seinen Verfolgern wieder zu entkommen. Je mehr sie ihn jedoch in die Enge treiben, um so raffinierter und brutaler sucht sich Hallam seine Fluchtwege. Schließlich wird es eine gnadenlose Hatz auf Leben und Tod ...


Darsteller & Stab Darsteller: Tommy Lee Jones (L. T. "Jay" Bonham), Benicio Del Toro (Aaron Hallam), Connie Nielsen (Abby Durrell), Leslie Stefanson (Irene), John Finn (Ted Chenowith), José Zúñiga (Moret), Ron Canada (Van Zandt), Mark Pellegrino (Dale Hewitt), Carrick O'Quinn (Kohler), Lonny Chapman (Zander)

Stab:Regie: William Friedkin • Produzenten: James Jacks, Ricardo Mestres • Drehbuch: David Griffiths, Peter Griffiths, Art Monterastelli • Vorlage: - • Filmmusik: Brian Tyler • Kamera: Caleb Deschanel • Spezialeffekte: Phil Cory (Koordinator) • Ausstattung: William Cruse (Szenenbild), Beatriz Kerti (Art Director), Rick Simpson (Set Decorator) • Schnitt: Augie Hess • Kostüme: Gloria Gresham • Make Up: Debra Coleman, RaMona Fleetwood • Ton: Steve Boeddeker • Ton(effekt)schnitt: - • Stunts: Buddy Joe Hooker (Koordinator) •


Filmkritiken film-dienst 09/2003: Eindimensionaler Actionfilm, der kaum die seelischen Belastungen des aufs Töten programmierten Soldaten widerspiegelt, insgesamt aber die menschlichen Beziehungen als kalt und unbarmherzig darstellt. Inszenatorisch vorwiegend in den langen Zweikämpfen bemerkenswert.

Dirk Jasper FilmLexikon: Ein Action-Thriller der Superklasse mit den Oscar-Preisträgern Tommy Lee Jones und Benicio Del Toro.

Filmplakat
DVD-Cover
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto

Dirk Jasper FilmLexikon

© Fotos: Concorde © 1994 - 2010 Dirk Jasper