Die Champions

Die Spieler

Francis Bugri war schon immer seinem Alter voraus und alle prophezeien ihm eine große Karriere. Aber: "...nach oben kommen ist das eine", sagt sein Trainer, "oben bleiben und sich oben durchsetzen, das ist das andere..."

"Ich möchte mein Hobby zum Beruf machen. Es ist das, was mir Spaß macht, und es ist auch mein Leben. Es ist einfach ein Traum."(Francis Bugri)

Heiko Hesse hat ein gutes erstes Jahr in der A-Jugend gespielt, mit dem zweiten Jahr ist sein Trainer nicht so zufrieden. Manche halten ihn für zu intelligent für den Fußball. Neben dem Training interessiert er sich für Aktien und nimmt die Schule sehr ernst. Auch für den Fall, dass es mit dem Fußball nichts wird.

"Wenn ich Profi werden will, dann mußs ich alles Mögliche tun: Dann mußs ich den größtmöglichen Willen haben, den größtmöglichen Ehrgeiz, mußs viel trainieren. Aber auf der anderen Seite kann man sich ja auch selber einschätzen, dass man sagt: Hör mal zu, es ist ziemlich schwer. Also bleib auf dem Teppich." (Heiko Hesse)

Mohammed Abdulai wurde in Ghana für den BVB entdeckt und ist mit großen Hoffnungen nach Dortmund gekommen. Für Mohammed liegt letztlich alles in Allahs Hand, aber was er tun kann, um Profi bei Borussia zu werden, das wird er dazu tun. Von Zeit zu Zeit ergreift ihn die Sehnsucht nach seiner Heimat ...

"Das Team ist weltberühmt. Wenn du in Afrika sagst, dass du bei Borussia Dortmund spielst, respektieren sie dich mehr." (Mohammed Abdulai)

Claudio Chavarria aus Chile verließ schon mit 13 Jahren sein Elternhaus, um zunächst in Santiago Fußball zu spielen. Mit 17 kam er nach Dortmund. "In Südamerika wollen die Leute schönen Fußball sehen, nicht nur laufen und kämpfen wie in der Bundesliga," stellt Claudio nach einiger Zeit in Deutschland bitter fest ....

"Ich träume, ich spiele bei Borussia, weißt du, gegen München. In München, habe ich ein Tor gemacht. 2:1 für Borussia, zwei Tore von mir. Ich träume, weißt du." (Claudio Chavarria)

Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto

Dirk Jasper FilmLexikon

© Fotos: Real Fiction © 1994 - 2010 Dirk Jasper